• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

250-Kilo-Bombe in Rostrup gefunden
Evakuierung abgeschlossen – Entschärfung steht bevor

NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

KARNEVAL: Nachwuchsnarren feiern wie die Großen

28.02.2006

SCHARREL /SEDELSBERG In Seldesberg und Scharrel kamen Feen, Cowboys und Clowns zum Kinderkarneval. Sie feierten bis in die frühen Abendstunden.

von Wilhelm Hellmann SCHARREL/SEDELSBERG - Nachdem die erwachsene Narrenschar am Sonnabend ausführlich gefeiert hatte, war jetzt der Nachwuchs am Zug.

Rund 100 Jungen und Mädchen feierten die fünfte Jahreszeit in der vom Sater Ems Carneval Club (SECC) festlich geschmückten Turnhalle in Scharrel. Dazu hatten sich die Kinder fantasievoll verkleidet: Als Feen, Indianer, Cowboys, Piraten, Hexen Tiger, Bären und Clowns kamen sie zum Kinderkarneval.

Während des mehrstündigen bunten Programms, das von Kindern gestaltet wurde, stießen besonders die jüngsten Karnevalsakteure auf große Begeisterung: Die über 30 Mädchen der Hüppelmützchen-Gruppe sorgten mit ihren Tänzen für Stimmung. Aber auch das Tanzmariechen Stefanie Reil, die SECC-Tanzgarde und die gut 20 „Tanzgirls“ überzeugten die jungen Narren.

Ebenfalls gut besucht war der Kinderkarneval des Carneval-Club-Sedelsberg (CCS). Der hatte zum närrischen Treiben ins Pfarrheim geladen. Als der Elferrat – angeführt vom Zeremonienmeister – in den festlich geschmückten Saal einzog, wurde er lautstark von den verkleideten Kindern empfangen.

Frohsinn und Heiterkeit war dann auch in Sedelsberg an diesem Nachmittag angesagt. Zahlreiche Kinder hatten sich für Beiträge auf der Narrenbühne gemeldet, und so gab es auch beim CCS ein mehrstündiges buntes Programm mit viel Gesang, Showeinlagen und Spielen.

Höhepunkt der Veranstaltung war die Wahl des Kinderprinzenpaares. Unter mehreren Bewerbern wurden schließlich Jan Blume als Prinz Jan und Hilke Meyer als Prinzessin Hilke gewählt, die noch am selben Nachmittag mit dem Regieren begannen.

Bei der Mini-Playback-Show traten dann zahlreiche kleine „Stars“ in das Rampenlicht und begeisterten die Narrenschar mit ihren Liedern. Mit dem Hit „Ab in den Süden“ rockte der sechsjährige Stefan Laing dann richtig ab und zog viele Jungen und Mädchen in seinen Bann. Die Aufführung der Tanzgruppe „Purple Flash“ begeisterte schließlich Jung und Alt gleichermaßen.

Bis in die frühen Abendstunden feierte der Narren-nachwuchs und bewies dabei den Erwachsenen, dass auch er närrisch sein kann.

{ID}

421425

{NAME}

KARNEKIDS-A

{LEVEL NAME}

NWZ/CLOPPENBURG/SATERLAND 1

{TEXT}

{Überschrift}

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.