• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Narren feiern bunten Karneval

03.03.2014

Lastrup Pünktlich um 11.11 Uhr hat sich am Sonntag, 2. März, auch in Lastrup der traditionelle Karnevalsumzug in Bewegung gesetzt. Mehr als 50 aufwendig dekorierte Motivwagen und farbenfroh gekleidete Fußgruppen hatten sich zu dieser Großveranstaltung angemeldet. Die Teilnehmer, unter ihnen viele Jugendliche und Familien mit Kindern, kamen aus der Kerngemeinde und aus den umliegenden Bauerschaften, aber auch aus Ramsloh und Friesoythe.

Reichlich Leckereien

Etliche tausend Zuschauer säumten den Umzugsweg. Besonders die Kinder unter ihnen freuten sich über reichlich verteilte Kleinigkeiten, wie Bonbons in allen Geschmacksrichtungen, Popcorn und Salzgebäck. Etliche Mädchen und Jungen traten, nachdem auch der letzte Wagen sie passiert hatte, ihren Nachhauseweg mit prall gefüllten Taschen an.

Vertreter des Jugendamtes und der eingesetzten Polizei sprachen von einem ruhigen Umzug. Die Aktion „Keine Kurzen für die Kurzen“ hat sich bewährt, so einer der Beamten. Da auch das Wetter entsprechend mitspielte entwickelte sich eine tolle Stimmung. Mit großem Helau begrüßten die Besucher jeden einzelnen Festwagen. Insgesamt zog sich das närrische Treiben über mehrere Stunden hin.

Sicherheit geht vor

Sanitäter vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) und Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsdienstes sorgten für einen reibungslosen Ablauf. die Helfer mussten glücklicherweise nur vereinzelt eingreifen.


Mehr Informationen auch unter   www.karneval-lastrup.de 

Weitere Nachrichten:

Jugendamt | Polizei Lastrup | Jugendamt | DRK

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.