• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Tradition: Neue Krippe pünktlich zu Weihnachten fertiggestellt

24.12.2013

Scharrel An diesem Dienstag ist Heiligabend. Wie überall in den katholischen Kirchen haben auch die Krippenbauer in der Kirche St. Peter und Paul in Scharrel am Wochenende Hand angelegt und die Krippe aufgebaut. In diesem Jahr dürfen sich die Gottesdienstbesucher über eine neu gestaltete Krippe freuen.

Das Krippenteam mit Heribert Dambon, Stefan Laing, Hermann Fugel, Johannes Sieger, Georg Klären sowie Gerd Robbers senior und junior hat eine zweistufige Krippe installiert. In der ersten Stufe wird die Herbergssuche von Maria und Josef in Betlehem auf der linken Seite des Altarraumes und die Herbergsfindung in einer Grotte auf dem Felde bei den Hirten gezeigt. Das nahezu 50 Jahre alte Stallgebäude war in die Jahre gekommen und vom Verfall bedroht. Dieses wurde jetzt ausgemustert und die Krippe mit weniger Tannen, mehr Felsen und einer Hütte, die als Grotte im Fels gebaut wurde, gestaltet.

Die Krippenfiguren sind weit über 100 Jahre alt. Zwischenzeitlich haben Malermeister Heinrich Kröger, der über 80 Jahre im Team der Krippenbauer mitwirkte, und Heribert Dambon Hand an die Figuren gelegt und die Verschleißspuren beseitigt. Auch die Heiligen Drei Könige sind zu sehen. Die Krippe in der Scharreler Kirche bleibt bis Ende Januar aufgebaut.

Freude herrscht bei den Krippenbauern über die über sieben Meter hohe Silbertanne im Chorraum, die von Familie Schürmann-Lanwer kostenfrei zur Verfügung gestellt wurde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.