• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Tradition: Neue Regenten besteigen den Thron

21.06.2016

Sedelsberg Nachdem die Jugend am Sonnabend beim großen Jugendtanz gefeiert hatte, begannen die Schützen ihr Fest am Sonntagmorgen mit einer Schützenmesse. Vorsitzender Eugen Plum dankte Pfarrer Ludger Fischer für die Messe, die musikalisch vom Männergesangverein Sedelsberg umrahmt wurde. Stressig war es für die Musiker des Blasorchesters Sedelsberg, die am Morgen mit einem Platzkonzert vor der Kirche den Reigen zahlreicher Auftritte starteten.

Nach dem Antreten der Schützen und dem Empfang der auswärtigen Vereine beim Schützenhaus ging es im Festmarsch zum Ehrenmal, wo zur Gefallenenehrung ein Kranz niedergelegt und der Verstorbenen und Gefallenen gedacht wurde. Auf dem Festplatz hieß Plum die Gastvereine, Musikvereine und Gäste willkommen. Danke sagte er dem DRK für die Marschabsicherung sowie den Bürgern und Schützenkompanien für den Schmuck an den Straßen. Abschied nehmen hieß es für König Peter und Königin Iris.

Plum rief Willi Stammermann als Silberkönig und seine Ehefrau Katharina als Silberkönigin aus. Nach der Proklamation zogen die Schützen mit ihrem Silberkönigspaar sowie den Ehrenpaaren August und Elfriede Einhaus, Caspar und Gertrud Dultmeyer, Fritz und Berna Lindemann, Hermann und Anneliese Knelangen und Dieter und Martina Thoben ins Festzelt und feierten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nachdem das Blasorchester Sedelsberg dann am Montag ab 6 Uhr zum Wecken der Schützen gespielt hatte, versammelten sich die Sedelsberger ab 10 Uhr im Festzelt, wo es Freibier gab. Nachmittags gab es für die Kinder eine Kinderbelustigung, bevor das Schützenfest am späten Nachmittag mit der Proklamation des neuen Königs seinen Höhepunkt erreichte. Wegen des einsetzenden Regens musste der Festmarsch entfallen. Die Schützen wurden mit den Schützenwagen zum Festplatz gebracht, wo Plum Klaus Thoben zum Schützenkönig Klaus I. und seine Ehefrau Claudia zur Königin Claudia I. proklamierte. Mit ihnen bestiegen die Adjutanten Hermann-Josef und Doris Focken sowie Bernd und Monika Knelangen den Königsthron.

Zum Königshaus gehören zudem die Ehrenpaare Andre und Gisela Dänekas, Heiner und Ingrid Focken, Stefan Lindemann und Yvonne Collier, Wilfried und Marion Thoben, Reinhard und Thekla Dultmeyer, Andreas und Silvia Schwarzbach, Jens Warnkens und Daniela Schulz, Dieter und Carmen Böhmann, Stefan Dumstorff und Kerstin Weiser, Andreas und Maria Thien, Wilfried und Christa Meemken und Bernd und Beate Thomes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.