• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Neuer König ein alter Bekannter

15.06.2015

Emstek Der neue König der Sankt Paulus-Schützenbruderschaft Emstek ist ein alter Bekannter: Franz Ideler bestieg bereits 1989 den Thron und übernahm in der Vergangenheit auch das Amt des ersten Kaisers. Zur Königin erwählte sich seine frisch gebackene Majestät Ehefrau Regina. Diese unterlag ihrem Mann beim Königsschießen nur knapp um einen Zähler.

Gutes Wetter

Das Wetter meinte es am Sonnabend gut mit den Gästen des Emsteker Schützenfestes. Nach der Kranzniederlegung zum Gedenken an die Gefallenen und Verstorbenen zelebrierte Pfarrer Michael Heyer den Festgottesdienst in der katholischen St. Margaretha-Kirche.

Anschließend versammelten sich die Emsteker Schützen sowie die Abordnungen der Gastvereine auf dem Marktplatz und formierten sich zum Festumzug durch den Ort. Musikalisch begleitet wurde der Marsch zum Schützenplatz von der Musikkapelle Bühren unter der Leitung von Otto Siemer sowie dem Blasorchester Cäcilia Emstek unter der Stabführung von Thorsten Meyer.

Auf dem Festplatz marschierte das neue Schützenkönigspaar mit seinem Hofstaat unter dem Beifall aller Schützen und Zuschauer ein. Die Begrüßung übernahm der Präsident Bernard Heitkamp. Anschließend schritten die neuen Regenten – begleitet von den Salutschüssen der neuen Böllergruppe – an den Reihen der aufgestellten Schützenschwestern und -brüder entlang. Besonders laut wurde der Beifall, als die neuen Regenten an „ihrem“ vierten Zug vorbeidefilierten.

In ihren Hofstaat beriefen die neuen Majestäten Andreas und Petra Averbeck, Martin und Kerstin Brinkhus, Heinrich und Christine Deeken, Werner und Annette Hackmann, Clemens und Claudia Ideler sowie Thomas und Sigrid Nietfeld. Zu ihrem Königsadjutanten ernannten sie Karl Vorwerk. Nach dem Einmarsch des Schützenvolkes in das Festzelt gratulierten die anwesenden Gäste dem frisch gekürten Königspaar, und anschließend wurde gemeinsam gefeiert. Für ausgelassene Stimmung am Abend sorgte die Band „Live4You“.

Platz in Kinderhand

Am Sonntagnachmittag war der Schützenplatz fest in Kinderhand. Nach dem gemeinsamen Umzug der Schützen und der Kinder übernahm die Kinderkönigin Maren Hackmann gemeinsam mit ihrem Prinzgemahl Lars Meyer die Regentschaft. Auf dem Schützenplatz wurde den Kindern ein buntes Unterhaltungs- und Spielenachmittag geboten, während sich die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen stärken konnten.


     www.st-paulus-emstek.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.