• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Corona-Krise: Diese Veranstaltungen finden 2020 nicht statt

18.04.2020

Nordkreis Keine Großveranstaltung bis 31. August – das ist eine der neuen Maßnahmen, die die Bundesregierung zusammen mit den Länder-Chefs am Mittwoch beschlossen hat. Auch wenn die Grenze in Niedersachsen bei 1000 und mehr Teilnehmenden liegt, haben jetzt die ersten Organisatoren erste Veranstaltungen abgesagt. Es folgt ein kurzer Überblick über Absagen im Nordkreis Cloppenburg, die die NWZ-Redaktion am Freitag erreicht haben.

Barßel

Einen Frühtanz zu Pfingsten wird es dieses Jahr in Tange bei Barßel nicht geben. Das gilt wohl auch für die anderen geplanten Feten. „Ich gehe davon aus, dass bis zum 31. August alle unsere Großveranstaltungen ins Wasser fallen“, sagt Boris Mennenga, Betreiber der Disco Tange.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der SV Harkebrügge wollte eigentlich in diesem Jahr sein 100. Vereinsjubiläum feiern. „Auch wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und müssen aus gegebenen Anlass unsere 100-Jahr-Feier verschieben“, teil der Vorstand bei Facebook mit. Die Feier soll im kommenden Jahr nachgeholt werden. Ein neuer Termin steht jedoch noch nicht fest, teilte Schriftführer Andreas Teuber mit. Die Feierlichkeiten wären eigentlich für den 10. und 11. Juli in Harkebrügge geplant gewesen.

Die Reha-Sportgemeinschaft Barßel weist darauf hin, dass das Hafen-Bad und die Sporthalle in Barßel bis zum 4. Mai weiterhin geschlossen bleiben. Daher findet kein Reha-Sport statt. Danach werden weitere Entscheidungen getroffen. Darauf weist der Vorstand hin und wünscht allen Mitgliedern weiterhin gute Gesundheit.

Saterland

Ebenfalls 100 Jahre besteht in diesem Jahr der Schützenverein Sedelsberg. Auch das sollte groß gefeiert werden. „Mit tiefstem Bedauern muss ich heute mitteilen, dass das Jubiläumsschützenfest abgesagt werden muss. Gesundheit geht vor Festlichkeiten. Ich persönlich kann mir gut vorstellen, dass das Jubiläumsschützenfest nächstes Jahr nachgefeiert werden kann“, sagte Eugen Plum vom Vorstand des Schützenvereins.

In Ramsloh hätte am 13. Juni das große Sängerfest des Frauenchors Ramsloh stattfinden sollen. Auch das Fest wurde jetzt abgesagt. „Der Frauenchor Ramsloh wird für 2021 einen neuen Termin zu gegebener Zeit mitteilen“, sagt Christa Beermann.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.