• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Musikverein Thüle: Orchester beweist bei 38 Auftritten sein Können

26.01.2013

Thüle Ein ereignisreiches Jahr liegt hinter dem Musikverein Thüle. Auf der Generalversammlung konnte der Vorsitzende Robert Kuhlen zahlreiche Musiker begrüßen. Sein ganz besonderer Gruß galt dem Ehrenvorsitzenden Clemens Elberfeld, dem Dirigenten Raphael Rötzer, sowie dem Fördervereinsvorsitzenden Josef Moorbrink. Kuhlen freute sich besonders über den jugendlichen Nachwuchs im Musikverein. Der Musikverein besteht zurzeit aus 60 aktiven Musikern.

In seinem Jahresrückblick berichtete Kuhlen von 38 Auftritten, 48 Übungsabenden und zehn Vorstandssitzungen.

Die beiden Dirigenten Raphael Rötzer und Olaf Brünen bedankten sich bei den Musikern für ihren Einsatz bei den Auftritten und Ständchen bei Geburtstagsfeiern von Thüler Senioren. Für den 20. April kündigten sie zusammen mit dem Musikverein Scharrel das Frühjahrskonzert an. Olaf Brünen bat seine Musiker, in den nächsten Wochen intensiv an den Proben teilzunehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Vorsitzende des Fördervereins, Josef Moorbrink, konnte dem Musikverein mitteilen, dass der Förderverein zurzeit aus 61 Mitgliedern besteht. Er bedankte sich auch im Namen des Dorfes Thüle für den musikalischen Einsatz bei kirchlichen und dörflichen Veranstaltungen. Er sagte dem Musikverein die Unterstützung zu, wenn es um die Ausbildung der jugendlichen Musiker und die Anschaffung von Instrumenten geht.

In ihrem Kassenbericht konnte Ulrike Kleymann trotz hoher Ausgaben von einem gesunden Kassenbestand berichten. Der Vorstand wurde daraufhin entlastet.

Im Jahr 2014 feiert der Musikverein sein 30-jähriges Bestehen. Die Vorbereitungen laufen. Der Festausschuss plant für dieses Jahr zudem wieder eine gemeinsame Fahrt und einen geselligen Maigang.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.