• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Paar verliebte sich in ehemaliger Ramsloher Näherei

26.07.2014

Ramsloh 50 Jahre ist es jetzt her, dass Wilma Meyer (geborene Hilwers) und Meinhard Meyer sich 1964 in der St.-Jakobus-Kirche in Ramsloh das Ja-Wort gegeben haben. Der Hochzeitstag war am vergangenen Mittwoch, seine Goldene Hochzeit feiert das Paar an diesem Sonnabend.

Meinhard Meyer (77) wurde in Beverbruch (Gemeinde Garrel) geboren und ging dort zur Schule. Wilma Meyer (75) kommt aus Ramsloh. Kennengelernt haben sich die Meyers in der ehemaligen Berufskleiderfabrik Hufendiek & Co in Ramsloh. „Ich war dort in der Näherei angestellt“, sagt Wilma Meyer. Meinhard Meyer sei dann als Gruppenleiter in die Fabrik gekommen, nachdem er seine Schneidermeisterprüfung erfolgreich abgelegt hatte.

Zu der Zeit wohnte der heute 77-Jährige noch zur Miete in Ramsloh. „Es war Liebe auf den ersten Blick“, sagt Wilma Meyer. „20 bis 30 Mädchen waren in der Näherei tätig. Ich habe mir das beste davon ausgesucht“, fügt Meinhard Meyer hinzu und lacht. Später habe er dann eine Umschulung in Papenburg zum Krankenpfleger gemacht und sei in Friesoythe tätig gewesen. 1963 hat das Jubelpaar begonnen, ihr jetziges Haus in Ramsloh bauen zu lassen. „Zu der Zeit stand hier noch nichts“, erinnert sich Wilma Meyer.

Aufgegeben hat Wilma Meyer das Handarbeiten bis heute nicht. Außerdem ist sie seit mehr als 35 Jahren Mitglied im Frauenchor Ramsloh. Ehemann Meinhard kümmert sich um den Garten und um den Gemüsegarten des Paares.

Aus der Ehe der Meyers sind vier Kinder hervorgegangen, drei Jungen und ein Mädchen. Das Mädchen und einer der Jungen sind Zwillinge. Auch unter den sechs Enkelkindern des Paares befindet sich ein Zwillingspaar.

Zusammen mit der Familie, den Bekannten und Nachbarn wollen die Meyers an diesem Sonnabend ihre Goldene Hochzeit feiern. Auch Pfarrer Halbe habe bereits zum Ehrentag gratuliert. Besonders würden sie sich darüber freuen, dass ihre Nachbarn alles so schön zu ihrem Ehrentag geschmückt hätten, sagt das Paar. So haben sie die Dekoration und Kränze gefertigt und aufgehängt.


Online gratulieren unter   www.nwz-hochzeit.de 
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

NWZ-Hochzeit.de
Finden Sie unsere glücklichen Paare und viele Tipps auf NWZ-Hochzeit.de!

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.