• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Übergang zur B211 blockiert
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Unfall Auf Der A29
Übergang zur B211 blockiert

NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Pfadfinder feiern mit Stammesgründern

10.06.2010

REEKENFELD Die Pfadfinder des Stammes „Brückenbiber“ der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Reekenfeld feierten jetzt auf dem Gelände der Gemeinde ihr zehnjähriges Bestehen. Gegründet wurde der Stamm vom damaligen Pastorenehepaar Michael Uecker und Eva Hachmeister-Uecker.

Die Gründer ließen es sich nicht nehmen, um beim Jubiläumsfest vorbeizuschauen. Ebenso wie Eva Oels von der Bezirksleitung aus Oldenburg, Harry Lüdders von der Gruppe aus Cloppenburg sowie die Mitglieder des benachbarten Stammes aus Idafehn.

Bei der Gründung nannte man sich noch nicht „Brückenbiber“, sondern „Verband Christlicher Pfadfinder, Stamm Reekenfeld“. „Wir hatten uns vor längerer Zeit entschlossen, dem Stamm einen Namen zu geben“, berichtete Stammesleiter Udo Strübbe. Brücken habe man gegenüber anderen Gemeinden zahlreich am Kanal und Biber seien ebenso fleißig und unternehmungslustig wie Pfadfinder. „So war der Stammesname schnell geboren“, sagt Strübbe. 25 Jugendliche sind derzeit aktive „Brückenbiber“.

Zu Beginn der Feierlichkeiten gab es einen Zeltgottesdienst mit Pastorin Sabine Feuerhake und dem Posaunenchor Reekenfeld. Pfadfinder und Gäste genossen anschließend ein buntes Jubiläumsprogramm mit Stockbrotbacken und Würfelbrennen sowie weiteren Attraktionen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.