• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

TRADITION: Radbod-Jubiläumsfest startet am Freitag mit Megafete

26.06.2008

BOLLINGEN Jens Schulte heißt der Jubiläumsschützenkönig der Schützenkameradschaft Friesenkönig Radbod Bollingen-Bibelte, die seit 50 Jahren besteht. Der neue Regent, der sich seine Ehefrau Kerstin zur Königin auserwählt hat, wird am Sonnabend, 28. Juni, abends feierlich im Festzelt zum Schützenkönig 2008 der Radbod Schützen proklamiert und inthronisiert. Dem neuen Königsthron der Radbod Schützen werden Birgit und Hans-Peter Walker, Anja und Andreas Fugel, Anja und Uwe Heckenberg und Karin und Frank Worthmann angehören.

Auftakt zum Jubiläumsschützenfest der Radbod Schützen in Bollingen ist am Freitag, 27. Juni, ab 21 Uhr die große Megafete Part XIII. Für Party Nonstop sorgt in diesem Jahr die Top 40 Show-Band Alive und das DJ Team Undercover.

Am Sonnabend um 15 Uhr treten die Schützen an, um unter Begleitung des Spielmannszuges Bollingen zum Alten- und Pflegeheim St.-Michael-Stift zu ziehen und die dort wartenden Kinder mit ihren geschmückten Fahrrädern abzuholen um sie in einem bunten Festmarsch zum Festplatz zu geleiten. Dort gibt es dann einen Jugendnachmittag mit Prämierung der geschmückten Fahrräder und großer Kinderbelustigung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um 20 Uhr heißt es für die Schützen erneut Antreten zum Umzug um den Bollinger Kanal. Anschließend wird der neue Königsthron eingeholt und im Festzelt proklamiert. Danach wollen die Schützen den Jubiläumsball feiern. Für Stimmung sorgt die Band „Just For Fun“.

Am Sonntag werden um 13.30 Uhr die Gastvereine empfangen, damit sich um 14 Uhr der Festmarsch in Bewegung setzen kann. Hierzu sind auch die Schützenvereine des Saterlandes und des Overledinger Schützenbundes eingeladen. Der Marsch führt zum Alten- und Pflegeheim St.-Michael-Stift. Dann geht es weiter zum Festplatz, wo gegen 15 Uhr die Festansprache mit gemütlichem Beisammensein folgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.