• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Domkapitular spricht im Pfarrheim

02.09.2017

Ramsloh Das Bildungswerk Saterland hält für November eine besondere Veranstaltung bereit. Am Mittwoch, 22. November, gastiert um 18 Uhr Domkapitular Reinhard Molitor im Pfarrheim an der Marktstraße 3 in Ramsloh. Grund ist das Reformationsjubiläum in diesem Jahr. 500 Jahre ist es her, als Martin Luther seine Thesen gegen den Ablasshandel verfasst hat und damit große Veränderungen in der Kirche und in der Gesellschaft auslöste. Erstmals in der Geschichte wird ein Reformationsjubiläum auch ökumenisch begangen.

Molitor geht als katholischer Seelsorger und Ökumenebeauftragter des Bistums Osnabrück der Frage nach, was der Wittenberger Theologe für seine Kirche bedeutet und welche Folgerungen heute daraus zu ziehen sind. Im Anschluss sind alle Teilnehmer zu einem kleinen Imbiss und später zu einem ökumenischen Gottesdienst in die Pfarrkirche St. Jakobus mit Pastor Florian Bortfeldt von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Idafehn-Ramsloh-Strücklingen und Pfarrer Ludger Fischer von der katholischen Kirchengemeinde St. Jakobus Saterland eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldungen nehmen Barbara Lenz (Telefon  04492/7301) und das Pfarrbüro (Telefon  04498/707730) entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.