• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Schießwesen: „Tell“-Schützen suchen neue Regenten

26.04.2018

Ramsloh Wie in jedem Jahr wird der Schützenverein „Tell“ Hollen auch dieses Mal wieder den Reigen der Schützenfeste im Saterland eröffnen. Zuvor allerdings werden noch neue Regenten ermittelt. Los geht es am Samstag, 5. Mai, ab 19 Uhr mit dem Kaiserschießen auf dem Festplatz beim Hallenbad in Ramsloh. Auserkoren wird der neue Schützenkaiser per Schießen auf einen Adler.

Weiter geht es am Sonntag, 6. Mai, mit dem Kinderkönigsschießen im Vereinsheim beim Landgasthof Dockemeyer in Ramsloh-Hollen. Beginn ist um 14.30 Uhr. Ab 15 Uhr können Kinder ab zehn Jahre Schüsse auf einen Adler abgeben, Preise gewinnen oder eben neuer Kinderkönig werden. Im vergangenen Jahr errang Christopher Prahm die Kinderkönigswürde. Ihm zur Seite stehen Königin Anna Lena Frerichs sowie die Adjutanten Elias Meinerling und Hannes Dumstorf.

Ebenfalls um 15 Uhr startet das Kinderpreisschießen von sechs bis zwölf Jahren. Geschossen wird mit dem Lasergewehr. Dabei gibt es tolle Preise zu gewinnen. An dem Tag gibt es aber auch noch ein buntes Rahmenprogramm mit vereinseigener Schießbude, Kinderkarussell, Hüpfburg und Kinderschminken. Für die Eltern hat der Schützenverein Kaffee und Kuchen im Angebot. Die Proklamation des neuen Kinderkönigs findet dann am Samstag, 12. Mai, statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Königsschießen findet dann an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 10. Mai, statt. Beginn ist um 19 Uhr auf dem Festplatz in Ramsloh. Man darf gespannt sein, wer der Nachfolger des noch amtierenden Schützenkönigs Geert Boekhoff wird. Nach dem Schießen startet die Zeltfete mit DJ „Null Problemo“ (Karsten Fugel).

Zwei Tage später, am Samstag, 12. Mai, beginnt dann das eigentliche Schützenfest der „Tell“-Schützen. Um 10 Uhr findet eine Schützenmesse in der Kirche mit Kranzniederlegung am Ehrenmal statt. Im Anschluss daran gibt es Freibier im Festzelt. Um 17 Uhr heißt es für die Schützen dann: Antreten zur Proklamation des Kinderthrons. Auch dann gibt es noch einmal Freibier im Festzelt. Um 18 Uhr treten die Grünröcke erneut an, um das neue Königshaus abzuholen. Es folgen die Proklamation und Ordensverleihung. Anschließend steigt der große Königsball mit der Tanz- und Partyband „Skylive“.

Am Sonntag, 13. Mai, geht es dann um 13.30 Uhr weiter mit dem Antreten des Vereins. Um 14 Uhr werden die auswärtigen Vereine erwartet. Um 14.30 Uhr wird sich dann der große Festumzug in Bewegung setzen. Auf dem Festplatz gibt es ab 15 Uhr den Kindernachmittag mit unter anderem Schieß- und Losbude sowie Hüpfburgen. Im Anschluss folgt ein gemütlicher Nachmittag im Zelt mit der Jugendschützenkapelle „Tell“ Hollen.

Der Schützenverein bittet zudem seine Mitglieder darum, beim Aufbau/Abbau zu helfen. Die Termine dazu sind: Mittwoch, 9. Mai, ab 17 Uhr; Freitag, 11. Mai, ab 15 Uhr; Sonntag, 13. Mai, um 11 Uhr und am Montag, 14. Mai, um 10 Uhr.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.