• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Tradition: Regentschaft von König endet am Wochenende

09.07.2015

Scharrel In Scharrel steht am Wochenende das Schützenfest des Schützenvereins „Hubertus“ auf dem Dorf- und Festplatz beim Schießstand, Am Sportplatz 26, an. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, wird das Fest am Sonnabend, 11. Juli, mit einer Schützenmesse eingeläutet. Dazu treffen sich die Schützen um 18 Uhr beim Schießstand, um dann in die Pfarrkirche St. Peter und Paul, An der Kirche 6, zu gehen, wo um 18.30 Uhr die Messe stattfindet. Eingeladen sind alle Scharreler.

Amtierender Schützenkönig Wilhelm Bruns blickt zufrieden auf das letzte Jahr seiner Herrschaft: „Das war eine schöne Zeit.“ Viele Schützenfeste der Nachbarvereine habe er besucht und mit ihnen gemeinsam gefeiert, sagte er am Mittwochabend im Gespräch mit der NWZ . „Meinem Nachfolger wünsche ich ebenfalls eine tolle Zeit als Regent“, so Bruns.

Unter musikalischer Begleitung des Musikvereines geht es danach zum Festplatz. Das Königsschießen wird dort um 20 Uhr durch Schützenkönig Wilhelm Bruns eröffnet. Nachdem der neue König ermittelt wurde, gibt es im Festzelt Tanz mit DJ Ingo Becker. Der Eintritt ist frei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonntag, 12. Juli, treten die Schützenzüge, Gastvereine und Ehrengäste bei der Mühle an der Mühlenstraße 1 in Scharrel an. Unter musikalischer Begleitung mehrerer Musikkapellen setzt sich gegen 14.30 Uhr der Festumzug in Bewegung. Ein Kranz wird auf dem Weg am Ehrenmal niedergelegt. Auf dem Festplatz folgt die Festansprache des Vereinsvorsitzenden Willi Hinrich. Für die Schützen und Gastvereine folgt ein gemütliches Beisammensein im Festzelt. Auf dem Platz sorgen Buden und Fahrgeschäfte für Spaß.

Am Montag, 13. Juli, ist ab 7 Uhr das Wecken der Schützen durch den Musikverein Scharrel angesagt. Um 13.30 Uhr treten sie bei der Mühle an, um nach dem Empfang von König Wilhelm Bruns und Königin Sonja zum Festplatz zu marschieren, wo Schießplaketten, Schützenschnüre und Auszeichnungen vergeben werden. Danach gibt es Freibier für die Vereinsmitglieder und Kinderbelustigung.

Gegen 18 Uhr holen die Schützen den neuen Schützenkönig mit Hofstaat ab. Gegen 19 Uhr soll das neue Königshaus inthronisiert werden. Alle Scharreler sind anschließend zum Königsball mit der Band „Fresas“ eingeladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.