• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

TRADITION: Robak siegt mit Dauerfeuer

02.09.2008

HARKEBRüGGE In Harkebrügge stehen einmal mehr die sogenannten „Nationalfeiertage“ vor Tür. An drei Tagen von Sonnabend, 6. bis Montag 8. September möchte man einmal mehr das 89. Volksschützenfest feiern. Sorgen um das Königshaus brauchen sich die Grünröcke nicht mehr machen. Beim Königsschießen behielt Schützenschwester Irmgard Robak mit 30 Ringen die Oberhand und wird den amtierenden König Peter ablösen. Als Prinzgemahl sitzt Ehemann Heinz Robak mit auf dem Thron.

Die Adjutantenpaare sind Uwe und Tina Robak. Um die Königswürde wurde hart gerungen, denn die Entscheidung fiel erst nach mehrmaligen Stechen. Bis dahin standen vier jüngere Bewerber „Gewehr bei Fuß“, um den Harkebrügger Königsthron zu besteigen. Doch im Stechen behielt Königin Irmgard die Nerven und landete den „goldenen Schuss“ nach mehrstündigem Dauerfeuer auf die Königsscheibe. Gleichzeitig wird auch der König beim Harkebrügger Nachwuchs ermittelt. Diese Organisation übernimmt die Grundschule Harkebrügge übernommen.

Die Harkebrügger Nationaltage werden am Samstag, 6. September, mit einer Riesenzeltfete eingeleitet. Es spielt ab 21 Uhr die Top 40 Band „alive“. Weiter geht es am Sonntag, 7. September, um 13 Uhr mit dem Platzkonzert vor dem Lokal Lamping. Um 13.30 Uhr erfolgt die Befehlsausgabe und um 14 Uhr werden die Gäste und auswärtigen Vereine begrüßt. Geplant ist ab 14.30 Uhr der Festmarsch durch den Ort. Ab 16.30 Uhr ist dann ein gemütliches Beisammensein im Festzelt mit DJ Lars Krüger. Um 18 Uhr ist der Festball mit „Open End“ angesagt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seinen Höhepunkt erreicht das 89. Volksschützenfest am Montag 7. September mit der Proklamation der neuen Königshäuser. Begonnen wird der letzte Festtag um 9 Uhr mit einem Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche und anschließenden Wecken mit Frühschoppen. Um 14.15 Uhr wird der neue Kinderthron eingeholt – mit Kinderbelustigung und Kinderball. Gegen 18 Uhr folgt die Inthronisierung Irmgards I. Nach der Proklamation und Frontabnahme steigt im Festzelt der Königsball. Es spielt die Kapelle „Fresas“. Karussell und Buden aller Art sind am Platz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.