• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Gesang: Sänger suchen Stimmen

13.03.2015

Barßel Auf ein recht erfolgreiches Gesangsjahr hat der Chor „Color“ Barßel auf der Mitgliederversammlung in den Räumen des Bowling-Centers Barßel zurückgeblickt. Zurzeit hat der Chor 39 aktive Mitglieder und sucht noch nach weiteren Sängerinnen und Sängern.

Neun Auftritte wurden im vergangenen Jahr absolviert. „Dank des Einsatzes des musikalischen Leiters Lothar Voigt konnte das Repertoire wesentlich erweitert werden“, freute sich der Vorsitzende Gerd Alberding. Für dieses Jahr sind zunächst als neue Lieder eingeplant: „The Sound of Silence“ von Simon und Garfunkel und „Only You“ von „Flying Pickets“.

Wesentliche weitere Punkte waren auch ein angedachtes neues Outfit für den Chor sowie das große Chorkonzert in der Barßeler Schulaula am 10. Oktober.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Großen Beifall gab es für den Festausschuss für die Organisation der Veranstaltungen. Mit Bernadette Luttmann, Christiane Belling-Höhl, Anita Falk, Frank Belling und Hans-Wolfram Thieben wird sich der neue Festausschuss um die künftige Freizeit- und Festgestaltung kümmern. Für eine vorbildliche Kassenführung erhielt Andrea Krahl Anerkennung.

Einen besonderen Raum nahm die Ehrung von Andrea Krahl, Elisabeth Reiners-Lampe, Anita Falk, Hildegard Westerkamp, Christiane Belling-Höhl und Bernadette Luttmann ein. Alle singen seit zehn Jahren im Chor „Color“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.