• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Sänger und Schützen feiern rauschenden Festball

07.10.2008

RAMSLOH Feierten in den vergangenen Jahren die Schützen ihren Schützenball und die Sänger ihren Sängerball, so sollte dass in diesem Jahr erstmals ganz anders sein. Erstmals in diesem Jahr veranstalteten die Schützen und die Sänger in Ramsloh gemeinsam einen Herbstball im Saal des Landgasthof Dockemeyer, an dem über 130 Schützen, Sängerinnen und Sänger teilnahmen. Während die Sängerinnen des Frauenchores Ramsloh und die Schützen diesen Herbstball gemeinsam vorbereitet hatten, waren auch die eingeladenen Sänger des Männergesangvereins dieser Einladung zahlreich gefolgt.

Gemeinsam hatten die Schützen und Sängerinnen und Sänger die amtierende Schützenmajestät König Johann Rauert mit Königin Marlene und seinem Hofstaat im Festsaal empfangen; musikalisch sorgte dabei die Jugendschützenkapelle Tell Hollen für ein Ständchen. Anschließend bereicherten die Sängerinnen des Frauenchores und die Sänger des MGV den gemeinsamen Abend mit verschiedenen Gesangsbeiträgen. Nach der Begrüßung der Schützen und Sänger durch die jeweiligen Vorsitzenden stärkte man sich zunächst beim gemeinsamen Essen. Anschließend wurde zu den Klängen der Sun-Jets kräftig getanzt und gefeiert.

Als dann die Stimmung auf dem Höhepunkt angekommen war, ehrte Antonius Naber Bernhard Lüken als Schützen des Jahres 2008. Lüken war über 20 Jahre Zugführer des Zuges Ramsloh-Ort und ist derzeit als stellvertretender Zugführer im Zug Ramsloh wieder tätig. Eine reichhaltige Tombola rundete den rundum gelungenen Herbstball der Schützen und Sänger ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.