• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Schütze des Jahres geehrt

22.11.2019

Der Schützenverein Beverbruch-Nikolausdorf hat jetzt seinen Schützenball im Saal von Gastwirt Heiner Fleming in Nikolausdorf gefeiert. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Dirk Möllmann (links) verwöhnte der Festwirt die Gäste mit einem üppigen Grünkohlbuffet. Die Stimmung war ausgelassen und DJ Alois heizte den Gästen kräftig ein. Nach dem Essen galt es, das Engagement eines besonderen Schützen zu würdigen, der seit vielen Jahrzehnten den Schützenverein nach bestem Wissen und Gewissen unterstützt: Ernst „Biggi“ Lanfermann (Mitte) wurde zum Schützen des Jahres gekürt.

Dirk Möllmann und der amtierende Schützenkönig Ignatz Bührmann (rechts) bedankten sich bei Ernst Lanfermann, der sichtlich gerührt war. Er versicherte, dass er den Verein weiterhin mit Rat und Tat unterstützen wolle. Nach dem Ehrentanz folgte der nächste Höhepunkt. Die Tombola war ein voller Erfolg. Glücksfee Königin Beate war für das Ziehen der Lose zuständig. Neben vielen Präsentkörben und tollen Sachpreisen wurden auch einige Gutscheine verlost. Den Überraschungspreis gewann Beate Vornhagen.

Bereits am kommenden Sonntag, 24. November, findet das Vergleichsschießen gegen die Garreler Kompanien in der Schützenhalle in Beverbruch statt. Der Schützenverein Beverbruch-Nikolausdorf freut sich, die Freunde von der St.-Johannes- Schützengilde Garrel begrüßen zu dürfen und wünscht allen Schützen „ Gut Schuss“.

BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.