• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Schützen feiern neue Regenten

18.07.2017

Strücklingen Feierlich proklamiert worden sind am Montagnachmittag die neuen Königshäuser des Schützenvereins „Gut Ziel“ Strücklingen. Zuvor waren allerdings erst die Schützen angetreten, um die alten und neuen Königshäuser zu empfangen. Gemeinsam ging es dann in einem Festmarsch durch den schön geschmückten Ort. Für die Musik sorgte dabei der Musikverein Strücklingen.

Zurück im Festzelt an der Bahnhofstraße, begrüßte „Gut Ziel“-Vorsitzender Konrad Fugel die Schützen, den Musikverein Strücklingen sowie die Königshäuser. Er dankte Jugendkönigin Ilka Ernst sowie ihren Adjutantinnen Michelle Siefken und Nina Wallschlag für ihre Regierungszeit. „Du warst eine treue und milde Herrscherin“, sagte Fugel. Für Ilka gab es eine Uhr und den Königsorden, für die Adjutantinnen Adjutantenorden.

Ehrungen bei den „Gut Ziel“-Schützen

Erste nach dem König wurde Marianka Janssen, Zweiter nach dem König Konrad Fugel, Dritter nach dem König Marco Fugel.

Die 1. grüne Schnur ging an Jan Ahlers und Mareike Fugel, die 1. grüne Eichel an Michelle Siefken, die 2. grüne Eichel an Helmerich Spieker, die 1. silberne Schnur an Hendrik Fugel, die 1. silberne Eichel an Wiebke Kramer, Christian Wallschlag und Ilka Ernst, die 2. silberne Eichel an Marco Fugel, Dieter Pfeiffer und Pascal Pfeiffer. Die 3. goldene Eichel bekam Sabrina Ernst, die 4. goldene Eichel Konrad Fugel, das 2. goldene Gewehr Birgit van Warmerdam, das 3. goldene Gewehr bekamen Annetraut Husmann und Resi Janssen, das 4. goldene Gewehr ging an Harald Ernst, das 7. goldene Gewehr an Irmgard Ernst und das 19. goldene Gewehr an Werner Hinrichs.

Eine Ehrung für 25-jährige Vereinstreue bekam Timo Kohlhaus. Seit 40 Jahren dabei sind Hans Ahlers, Willi Ahlers, Kurt Batjen, Hein-Peter Meyer und Hans Papenbrock. Theo Schulte ist seit 60 Jahren Mitglied.

Und während für die einen die Regierungszeit endet, beginnt sie für die anderen. So wurde Luca Wallschlag als Jugendkönig inthronisiert. Zum neuen Jugendthron gehören ferner die Adjutanten Moritz Hanekamp und Jonas Wessels. Luca bedankte sich bei seiner Familie und seinen Adjutanten für die Unterstützung sowie bei den Nachbarn für die tolle Ausschmückung. Zudem lud er alle zu sich an den Thron ein. Von den Schützen gab es dafür großen Applaus.

Dann hieß es Abschied nehmen von Königin Mareike Fugel, Prinz Bernhard Plaggenborg und den Adjutanten Martina Wulf mit Hendrik Ideler sowie Carina Waden mit Jonas Stalljann. „Mareike, Du warst nicht nur unsere Königin, sondern auch Gemeindekönigin“, verkündete Vorsitzender Fugel stolz und überreichte ihr den Königsorden und die Königsscheibe.

„Wir haben einen neuen König“, rief Fugel dann und proklamierte Benno Schulte zu Schützenkönig Benno I. Schulte sei der erste König aus Bokelesch bei den „Gut Ziel“-Schützen, sagte Fugel. Ihm zur Seite stehen seine Frau Gitta als Königin sowie die Adjutanten Rainer und Grit Fugel, Christian Kroker und Anne Hoekstra. „Ich wünsche Dir eine erfolgreiche Regierungszeit und eine erfolgreiche Hand bei Deinen Amtsgeschäften“, richtete sich Fugel an Schulte. Auch Schulte bedankte sich bei den Nachbarn für die tolle Ausschmückung und lud alle an seinen Thron ein. „Ich hoffe, dass wir noch ein paar frohe Stunden feiern können“, sagte er. Es folgte großer Applaus.

Aber nicht nur die Schützen hatten Spaß im Festzelt. Auf dem Festplatz stand währenddessen für die Kinder die große Kinderbelustigung an.

Das Schützenfest in Strücklingen endete dann am Montagabend mit dem Königsball. Für die Musik sorgte dabei die Band „Fresas“.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-cloppenburg 
Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.