• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Dreikönigsaktion: Sternsinger sammeln 21 600 Euro für Schule in Indien

22.01.2018

Sedelsberg Über 150 Sternsinger aus allen vier Gemeindeteilen des Saterlandes haben sich in der Pfarrkirche St. Petrus Canisius in Sedelsberg getroffen. Dort gaben sie beim zentralen Dankgottesdienst das Sammelergebnis der Dreikönigsaktion bekannt. Insgesamt konnten 21 600 Euro gesammelt werden.

„Das Ergebnis ist Spitze“, freute sich Kaplan Asirvathnam Rajendran, denn in dessen Heimat in Westbengalen in Indien soll mit dem Geld der Bau einer Mittelschule realisiert werden. Die Sternsinger in Strücklingen haben dabei 7804 Euro, in Ramsloh 6325 Euro, in Scharrel 4008 Euro und in Sedelsberg 2727 Euro gesammelt. Nach der Dreikönigsaktion kamen dann zentral noch einmal 736 Euro zusammen.

Zum sechsten Mal in Folge haben die Sternsinger die Dreikönigsaktion mit einem zentralen Abschluss-Dankgottesdienst in der bis auf den letzten Platz gefüllten Pfarrkirche in Sedelsberg beendet. Dabei gestalteten sie den Gottesdienst mit. Kaplan Rajendran und der Vorsitzende des Pfarreirates, Georg Pugge, lobten das sehr engagierte und erfolgreiche Dreikönigssingen und sprachen den Sternsingern Dank und Anerkennung aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Missionswerk „Die Sternsinger“ finanziert den Bau, mit dem bereits begonnen wurde und der etwa 120 000 Euro kostet, vor. Im vergangenen Jahr hatten die Sternsinger 21 500 Euro gesammelt und auch in den kommenden Jahren werden sie dafür sammeln, damit die Kinder in Indien, die in der Ziegelei arbeiten, die Chance haben, eine Schule zu besuchen.

Für die Sternsinger, die seit fünf oder mehr Jahren regelmäßig an der Aktion teilnehmen, verteilten Kaplan Asir und Pugge Dankesurkunden. Verabschiedet wurden Gisela Heitmann-Meyer, die die Sternsingeraktion in Sedelsberg mehr als 20 Jahre betreut hatte, sowie Nicola Heese-Ahlers, die in Strücklingen acht Jahre die Sternsinger betreute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.