• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Viele Auftritte kennzeichnen Jahr

08.01.2019

Sedelsberg Für Sangesbruder Hans Meyer (2. Bass) hat es auf der Jahreshauptversammlung des Männergesangvereins (MGV) Sedelsberg eine besondere Ehrung gegeben. Vorsitzender Ewald Hanneken überraschte ihn mit einem Präsent, da er der einzige Sänger war, der bei keiner der über 30 Chorproben gefehlt hatte. Hartwig Schröder und Hans Holtmann hatten jeweils einen Fehltag zu verzeichnen. Zudem gab es eine einstimmige Wiederwahl für Schatzmeister Rolf Ottfried Meyer und den 3. Vereinsvorsitzenden Jürgen Moormann.

Zuvor aber hatten die 25 aktiven Sänger ihre Versammlung mit einem „Grüß Gott mit hellem Klang“ im Vereinslokal Deddens eröffnet. In seinem Bericht auf das verflossene Jahr blickte Hanneken auf zahlreiche Termine und Veranstaltungen zurück. Mehrfach war der MGV im vergangenen Jahr bei Geburtstagen zum Singen von Ständchen dabei und auch bei Gold- und Diamanthochzeiten traten die Sänger auf. Zudem umrahmten sie kirchliche Feiern und waren beim Königsschießen und Schützenfest in Sedelsberg dabei. Hanneken erinnerte auch an den Preisskat des MGV, den Jürgen Moormann und sein Team seit Jahren für die Sänger organisieren und der wieder hervorragend angenommen wurde.

Und auch beim Familientag des Oldenburger Münsterlandes waren die Sänger gemeinsam mit den Sangesbrüdern aus Ramsloh aktiv dabei. Ein besonderes Erlebnis war der Sängerball, bei dem mit Hans Holtmann ein Sänger für seine 60-jährige und mit Hermann Knelangen ein Sänger für seine 50-jährige aktive Sängertätigkeit ausgezeichnet werden konnte.

Aufgrund finanziell hoher Ausgaben sei die Kassenlage beim MGV angespannt, stellte Schatzmeister Rolf Ottfried Meyer fest. Im Verein soll jetzt überlegt werden, wie man die Einnahmen in Zukunft verbessern kann, um langfristig überleben zu können.

Als besonderes Ereignis bezeichnete Norbert Schnieders vom Festausschuss den Aktionstag 2018, der zunächst mit 32 Teilnehmern zum Windenergieanlagen-Hersteller Enercon nach Aurich und danach zum Dörpmuseum Münkeboe nach Südbrookmerland (Kreis Aurich) führte.

Und obwohl Chorleiter Igor Kuzmin urlaubsbedingt nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen konnte, betonten die Sänger immer wieder, dass man mit ihm einen musikalisch hervorragenden Chorleiter gefunden habe. Diskutiert wurden von den Mitgliedern die starken Schwierigkeiten etablierter Chöre, dass Mitglieder schwinden und neue Sänger sehr schwer zu finden seien.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.