• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Schießwesen: Grünröcke marschieren wieder

14.06.2018

Sedelsberg Der Schützenverein Sedelsberg hat seine neuen Regenten ermittelt. Jetzt steht einem rauschenden Schützenfest nichts mehr im Wege. Und dieses wird am kommenden Wochenende in Sedelsberg gefeiert. Los geht es am Samstag, 16. Juni, um 21 Uhr mit dem Jugendtanz im Festzelt auf dem Dorfplatz an der Hauptstraße in Sedelsberg. Mit dabei ist DJ Sven.

Der Sonntag, 17. Juni, beginnt für die Schützen um 10.30 Uhr mit der Schützenmesse in der katholischen Kirche in Sedelsberg. Im Anschluss um 11.15 Uhr spielt das Blasorchester Sedelsberg zu einem Platzkonzert vor der Kirche auf. Um 13.30 Uhr folgt der Abmarsch der Kompanien II und III bei Güven, um 13.35 Uhr der der Kompanie IV beim Busbahnhof und um 13.40 Uhr der der Kompanie I bei Deddens (Butz). Die Jungschützen sammeln sich um 13.45 Uhr bei der Schützenhalle.

Um 13.50 Uhr heißt es dann für alle Schützinnen und Schützen „Antreten“ bei der Schützenhalle. Um 14 Uhr folgt der Empfang der auswärtigen Schützen- und Musikvereine bei der Schützenhalle. Der große Festumzug durch den Ort mit Kranzniederlegung beim Ehrenmal startet dann um 14.30 Uhr. Marschbegleitung gibt es dabei von den Musikvereinen Scharrel, Neuscharrel und dem Blasorchester Sedelsberg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Anschluss an den Festumzug werden der neue Schützenkaiser Franz Averbeck mit Ehefrau Elsbeth sowie der Silber- und der Goldkönig auf dem Schulinnenhof proklamiert. Zudem werden die alten Majestäten, Kaiser Hermann und Angelika Memering sowie König Eugen Plum mit Königin Maike Plum verabschiedet. Gegen 15.30 Uhr gibt das Blasorchester dann noch einmal ein Unterhaltungskonzert im Festzelt. Um 17 Uhr startet der Kaiserball im Festzelt mit DJ Sven. Der Eintritt ist frei.

Am Montag, 18. Juni, geht es um 6 Uhr weiter mit dem Wecken der Mitglieder mit dem Blasorchester Sedelsberg und dem Schützenvorstand. Um 10 Uhr beginnt der Frühschoppen für die Vereinsmitglieder mit Freibier im Festzelt. Auch dazu spielt das Blasorchester auf. Ab 15 Uhr heißt es dann im Festzelt „Tanz mit Franz“ für Jung und Alt. Die Kinderbelustigung auf dem Festplatz startet an dem Tag um 14 Uhr.

Um 16.45 Uhr treten die Schützen bei der Schulmensa an. Gegen 17 Uhr wird der neue Königsthron in Festzelt einmarschieren. Schützenkönig Andre Thien wird um 17.30 Uhr inthronisiert. Mit ihm auf dem Thron sitzt Königin Anke Fugel. Dazu wollen auch die Kinder um 17.45 Uhr gratulieren. Es folgen um 18 Uhr Ehrungen und Plakettenverleihung. Danach beginnt um 19 Uhr der Schützenball mit der Band Sunbeach.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.