• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Plattdeutscher Abend: Shantys, Geschichten und „Neues aus Molbergen“

07.10.2016

Molbergen Zum „Plattdeutschen Abend“ des Heimatvereins Molbergen konnte der Vorsitzende Kurt Bussmann sichtlich erfreut über den großen Zuspruch rund 120 Gäste im Jugendheim in Dwergte begrüßen. Der Abend war Teil der „Plattdeutschen Woche“.

Gleich zum Anfang des Abends sorgte der Shanty- Chor mit seinen plattdeutschen Liedern schon für gute Stimmung. Josef Lüken erzählte gekonnt lustige Geschichten auf Plattdeutsch, und auch Helmut Thiemann mit seinen Liedvorträgen auf dem Akkordeon trug zum guten Gelingen des Abends bei.

Gerne hörte man auch Pfarrer em. Konrad Drees mit „Plattdeutschen Geschichten“ – unter anderem die Casting- Geschichte von dem Esel und dem Papagei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Aus der Theatergruppe Dwergte brachten Melanie und Annika Wendeln gekonnt „Neues aus Molbergen“ auf die Bühne. Die Texte stammten dabei aus der Feder von Käthe Zumbrägel. Zum Abschluss trat noch einmal der Shanty-Chor auf und lud auch die Anwesenden zum Mitsingen ein.

Mit einem gemeinsamen Lied endete der Abend und der Heimatverein ist sicher, dass es auch im kommenden Jahr eine plattdeutsche Veranstaltung geben wird.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.