• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

ÜBERGABE: Siegel zeigt Qualität des Heims

21.10.2006

LASTRUP LASTRUP/KHL - Das Altenheim St. Elisabeth-Stift in Lastrup setzt ein positives Zeichen in der Altenpflege. Der Landescaritasverband Oldenburg zeichnete gestern das Haus mit seinem „internen Qualitätssiegel“ aus. Über viele Monate war an der Verbesserung der Prozessstrukturen in Pflege und Hauswirtschaft gearbeitet worden.

Auditor Horst Geers stellte das Regelwerk, nach dem sich das Altenheim hatte prüfen lassen, als ein solches vor, das sich eng an die ISO-Qualitäts-Prüfrichtlinien anschließt. Betrachtet wurde in erster Linie der Pflegeprozess, dargestellt in Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität. Kernpunkte waren vor allem die Qualifizierung des Personals, Gebäudestruktur, Ablauforganisation in der Pflege, Pflegedokumentation, allgemeine Hygiene, Verpflegung, soziale Betreuung und die Umsetzung des Pflegeprozesses und der Dokumentation.

In vielen freiwilligen Stunden hatten sich die Pflegenden und die Hauswirtschaftsmitarbeiter unter der Leitung der Qualitätsbeauftragten Herma Meyer zusammengesetzt, die Standards festgelegt und darüber inzwischen über 350 Seiten an Dokumentation verfasst. Mit dem Gütesiegel, das für drei Jahre gilt, wird laut Geers die Pflege-TÜV-Reife erreicht. Geschäftsführer Bernd Freye und Pflegedienstleiter Thomas Westendorf zollten den Mitarbeitern Lob und Anerkennung verbunden mit der Zusage, sie auch künftig bei der ständigen Verbesserung der Strukturen zu unterstützen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.