• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Generalversammlung: „Sind auf dem richtigen Weg“

31.01.2011

KELLERHöHE Eine positive Bilanz haben die Mitglieder des Schützenmusikzugs Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor während ihrer Generalversammlung im St.-Dominikus-Haus in Kellerhöhe gezogen. Der Vorsitzende Robert Averbeck hieß die Musikerinnen und Musiker willkommen.

Auf ein erfolgreiches Jahr wies Schriftführer Stefan Möller hin. Insgesamt kam der Musikzug 93-mal zu Übungsabenden, Ständchen, kirchlichen Auftritt und Platzkonzerten zusammen.

Für das Jahr 2011 stehen schon mehrere Auftritte fest. Unter anderem soll im Frühjahr ein Konzert in Bethen im Haus „Maria Rast“ gegeben werden. Im Spätherbst spielt der Musikzug im Clemens-August-Gymnasium in Cloppenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch die Berichte der Jugendsprecher, Notenwarte und Instrumentenwarte waren positiv. Dem Kassenführer Stefan Scharpekant wurde durch die Kassenprüfer Birgit Möller und Michael Blömer eine saubere Kassenführung bestätigt. Die Entlastung des Vorstandes wurde einstimmig angenommen.

Lob und Anerkennung gab es für die Musikerinnen und Musiker vom Vorsitzenden für die geleistete Arbeit und den gezeigten Einsatz. Mit den Worten „Wir sind auf dem richtigen Weg“ schloss sich der Dirigent Jan-Erik Bredehorst den Worten Averbecks an.

In der Anwesenheitsliste standen Jessica Tabeling und Heike Pundsack ganz oben und erhielten die Nadel in Gold, die Nadel in Silber erhielten Vanessa Tabeling, Helmut Muhle und Robert Averbeck. Rainer Möller und Stefan Möller bekamen die Nadel in Bronze.

Silberne Sterne erhielten Kira Heckmann, Bernard Nilling und Frederik Rebel für ihre fünfjährige Mitgliedschaft. Für zehn Jahre wurden Christian Bol, Elena Heckmann und Evelyn Rebel, für 15 Jahre Karin Immeyerhoff und Ulrike Plötz ausgezeichnet.

Zwei goldene Sterne erhielt Stefan Möller für seine 25-jährige Mitgliedschaft. Musiker des Jahres wurde Jessica Tabeling. Das diesjährige Kohlessen ist für den 19. Februar geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.