• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Lesung: Sind Bügeleisen die Wurzel allen Übels?

08.03.2017

Emstek Dem Emsteker Pfarrheim steht am Sonnabend, 11. März, um 19.30 Uhr etwas Besonderes ins Haus: Annika Blanke, Autorin, Wortakrobatin und Poetry-Slamerin wird ihr neues Buch „Neulich war gestern noch heute“ in einer außergewöhnlichen Lesung vorstellen.

„Das Buch ist eine wahre Wundertüte, in der sich eine hinreißende Mischung aus zehn Jahre Poetry Slam sowie Kurzgeschichten und Kürzesttexten verstecken. Der Abend wird ein Leseerlebnis mit so manchen Überraschungen zwischen nachdenklich und unglaublich komisch“, freut sich Ulla Moormann, Leiterin der Emsteker Bücherei. So ganz nebenbei würden an diesem Abend auch so wichtige Fragen des Lebens beantwortet wie: Sind Bügeleisen und Onlinedating die Wurzel allen Übels? Und sollte das Glück in „glücklich“ wirklich immer auf „ich“ enden?

Annika Blanke, 1984 geboren in Ostfriesland, lebt in Oldenburg und ist seit vielen Jahren regelmäßig auf den großen und kleinen Bühnen der Welt unterwegs. Sie „slamt“ auf hochdeutsch, doch manchmal auch op platt – wie sie schon auf ihrem ersten Leseabend in Emstek bewiesen hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wer Annika Blanke im vergangenen Jahr verpasst hat, sollte sich diesen Abend voller Wortakrobatik nicht entgehen lassen“, rät das Bücherei-Team. Ein Abend mit ihr lasse sich nur schwer beschreiben, man müsse ihn erlebt haben.

Es werden ganz neue Texte und Geschichten auf die Besucher einprasseln, verspricht die Autorin Annika Blanke. „Ich freue mich ganz besonders, dass sich der Emsteker Jugendchor Amazing bereit erklärt hat, diesen Abend musikalisch zu begleiten“, erklärt Ulla Moormann „und ich bin überzeugt, die jungen Leute werden ihren Spaß haben.“

Eingeladen sei jedermann, der Vergnügen an einen schönen Abend haben möchte, erklärt das Team der Emsteker Bücherei und freut sich auf regen Besuch.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.