• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

„Solche Schützen braucht der Verein“

24.01.2017

Scharrel Viele Schützen und Gäste waren beim ersten Fest der Scharreler Vereine im neuen Jahr im Bonifatiushaus in Scharrel dabei. Die Damenschießgruppe und die Offiziere des Schützenvereins „Hubertus“ Scharrel empfingen auf dem Schützenball den amtierenden Schützenkönig Sebastian Pörschke und Königin Nathalie Pörschke sowie den Hofstaat.

Auch in diesem Jahre gab es Ehrungen und Auszeichnungen für verdiente Schützen und Musiker, die Andreas Eberlei, 2. Vorsitzender der Hubertus-Schützen, mit dem Schützenkönig vornahm. So wurde die Schützenkönigin Nathalie Pörschke vom Verein als Kreiskönigin geehrt. Eine Ehrung gab es aber auch für Marlin Elsner der beim Bundeskönigsschießen der Jugend den 5. Platz hinter dem Bundeskönig erreichte. Mischelle Dirks wurde für den 6. Platz hinter der Bundeskönigin geehrt und Fabian Bruns erhielt die Ehrung als achtbester Schütze hinter dem Bundeskönig. Schütze Wilhelm Tellmann wurde die Ehrennadel für besondere Verdienste im Schützenverein „Hubertus“ Scharrel verliehen und Gisela Hinrichs wurde vom deutschen Schützenbund das Meisterschützenabzeichen verliehen. Maria Griep erhielt eine Plakette für 40-jähriges Musizieren bei den Hubertus-Schützen.

Den Höhepunkt des Abends erlebten die Schützen als Andreas Eberlei mit den Offizieren des Vorstandes den völlig überraschten Joachim Oltmann zum „Schützen des Jahres 2016“ ausrief. „Solche Schützen braucht der Verein! Joachim Oltmann hat sich um das Schützenwesen in Scharrel verdient gemacht“, lobte der 2. Vereinsvorsitzende. Bis in die frühen Morgenstunden wurde dann zu den Klängen von DJ Franz gefeiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.