• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

„Sonnenkönig“ Thorsten regiert das Volk

10.05.2016

Beverbruch /Nikolausdorf Ein rauschendes Fest haben die Schützen des Schützenvereins Beverbruch/Nikolausdorf gefeiert. Das herrliche Sommerwetter bildete den passenden Rahmen für das Hochfest.

Nachdem sich Thorsten Schild am Sonnabend nach einem harten Stechen gegen sieben Anwärter durchsetzen konnte (die NWZ  berichtete), erfolgte am Sonntagabend die feierliche Proklamation. Der neue König gehört dem Zug II, Nikolausdorf, an.

Zunächst wurden jedoch die auswärtigen Vereine begrüßt. Ihre Aufwartung machten dem neuen Schützenkönig die Schützenbruderschaften St. Johannes aus Garrel, St. Franziskus aus Petersdorf und St. Dominikus aus Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor sowie der Schützenverein aus Sage, jeweils mit starken Abordnungen. Auch die Beverbrucher und Nikolausdorfer Schützen fanden sich in großer Zahl vor der Schützenhalle und vor dem Thronwagen ein. Für den musikalischen Rahmen des Festes sorgten der Spielmannszug Kellerhöhe und der Musikverein Falkenberg.

Am Nachmittag war der neue Kinderkönig proklamiert worden: Die Nachwuchsschützen regieren nun für ein Jahr Maik Rempe mit seiner Königin Janina Trumme-Tabeling. Nebenkönig wurde Ben Adam, der sich zur Königin Jule Fangmann wählte.

Am Abend stand dann der neue Schützenkönig Thorsten Schild im Mittelpunkt des Geschehens. Er nahm unter dem großen Jubel der Schützen die „Insignien der Macht“ in Empfang. Zur Königin wählte er seine Frau Uschi Gehlenborg-Schild. Nebenkönige wurden Stefan Ostendorf mit Ehefrau Elke sowie Andreas Lohmann mit Ehefrau Andrea. Standesgemäß fuhren die Majestäten in geschmückten Kutschen vor. Schützen-Chef Dirk Möllmann wünschte gutes Gelingen in der Regierungszeit und freute sich über ein „gelungenes Fest“.

Im Festzelt wurde dann der Königsball bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.