• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Schauspiel: Spälkoppel startet in die Theatersaison

29.02.2016

Garrel Mit zwei Vorstellungen ist am Wochenende die Spälkoppel des Gemeindejugendrings Garrel in ihre diesjährige Theatersaison gestartet. Schon die Premiere am Freitagnachmittag für die Senioren, die in der Pause mit Kaffee und Kuchen verwöhnt wurden, war ein voller Erfolg – das Forum war ausverkauft. Aufgeführt wurde die Komödie „Een plietschen Cousin“ von Klaus Kern, ins Plattdeutsche übersetzt von Heino Buerhoop. Die Regie führte wie immer Inge Deeken.

Spannend und lustig ist der Inhalt des Stücks. Anton Brunner (Thomas Rolfes) haust mit seinem Knecht Leo (Holger Otten), den er als „lebendes“ Inventar von seinem Vater geerbt hat, mehr schlecht als recht in einer Männer-WG. Beide schwärmen eigentlich nur von den alten Zeiten. Die einzige Abwechslung ist der regelmäßig Besuch von der Dorfhelferin Hanna (Hanna Berger). Sie versorgt die beiden mit dem Nötigsten. Nebenbei möchte sie gerne den frauenlosen Zustand auf dem Hof beenden, indem sie versucht, Anton unter die Haube zu bringen.

Leben kommt auf dem Hof, als Leo seiner Cousine Dora (Claudia Göken-Grotjan) vorschwindelt, dass er durch sein erspartes Geld den heruntergekommenen Hof von Anton gekauft habe. Das wäre jetzt auch nicht weiter schlimm, aber Antons bester Freund Fred (Michael Berger) hat Dora in einer bierseligen Stunde erzählt, dass Leo sehr krank wäre. Das ruft die „Geldgierige“ Verwandtschaft auf den Plan. Mit ihrem Mann Gustav (Hubert Kemper) und Tochter Maria (Amelie Ahrens) kommt Dora auf den Hof, um ihrem Cousin beizustehen und ihn zu beerben. Darüber hinaus mischen auch noch die Witwe Agnes (Beate Lange) und Eva Huber (Evelyn Walker) mit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weitere Vorstellungen sind am Sonnabend, 5. März, 20 Uhr, am Sonntag, 6. März, 9.30 Uhr (mit Frühstücksbuffet, Beginn der Vorstellung um 10.30 Uhr), am Sonnabend, 12. März, 20 Uhr, und Sonntag, 13. März, 19 Uhr. Der Vorhang hebt sich im Forum der Oberschule Garrel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.