• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Jubiläumsprogramm: Stadthalle feiert mit heißem Sound und coolen Tricks

04.01.2016

Cloppenburg Hunderttausende von Besuchern hat die Stadthalle Cloppenburg in den vergangenen 25 Jahren eine bunte Show-Vielfalt geboten. Ganz unterschiedliche Show-Größen von Ina Müller über Comedian Rüdiger Hoffmann bis hin zu den Wildecker Herzbuben haben auf Einladung der Stadthalle das Publikum unterhalten. Wenn am Sonntag, 10. Januar, allerdings Jubiläum gefeiert wird, setzen die Verantwortlichen auf heimische Mitstreiter. So werden bereits um 11 Uhr beim Frühschoppen die Hot Jazz Stompers für Unterhaltung sorgen. Um 13.10 Uhr zeigen die Kleinen vom Verein „Kultur für Kinder“, was in ihnen steckt, bevor die Kindermusikgruppe des Heimatvereins der Deutschen aus Russland um 13.35 Uhr die Bühne erklimmt.

Während um 14 Uhr orientalischer Tanz und kurz darauf Chorgesang auf dem Programm stehen, wird um 14.55 Uhr die Big Band Bösel feinsten heißen Sound zum 25-Jährigen bieten, bevor die Rote-Schule-Band um 15.35 Uhr ablöst und um kurz vor 16 Uhr der Cloppenburger Liederkranz von 1839 ein Ständchen bringt.

Coole Tricks werden die Einradfahrer des Turnvereins Cloppenburg um 16.20 Uhr präsentieren, gefolgt von den Mimen der Spälkoppel Cloppenburg und den Narren des Karnevalsvereins, die mit den Golden Girls, dem Männerballett und dem CCV-Ballett aufwarten werden. Schlussendlich wird das Jazz-Orchester der Musikschule des Landkreises Cloppenburg für einen jazzigen Abschluss sorgen. Die Moderation obliegt Tina Middendorf von 1Live, WDR Köln. Der Eintritt in die Stadthalle, Mühlenstraße 20-22, ist für alle Besucher frei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Mehr Infos unter   www.stadthalle-clp.de 
Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.