• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Stimmungsvoller Auftakt zur „Woche des Buches“

05.11.2015

Cloppenburg Mit Musik und Geschichten in plattdeutscher Sprache ist am Dienstagabend im Kulturbahnhof die 1. Cloppenburger „Woche des Buches“ eröffnet worden. „Die Buchwoche ist sehr vielschichtig, für jedermann ist etwas dabei“, so Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese bei der Begrüßung der Gäste. Zahlreiche Veranstaltungen seien geplant, die zu einer Bereicherung des kulturellen Lebens in der Stadt beitragen würden. Im Anschluss übernahmen der Autor Heinrich Siefer und der Bremer Liedermacher Otto Groote die weitere Gestaltung des Abends.

Mit Gedichten und Geschichten beschrieb Siefer, Dozent an der Katholischen Akademie Stapelfeld, die Stimmung während eines Novembersparzierganges und zog damit die Zuhörer in seinen Bann. Die Liebe zum Leben, die Sehnsucht nach Zuhause und Geborgenheit spiegelte sich in den Texten wider, passend von Groote musikalisch unterstrichen.

Weitere Veranstaltungen der Buchwoche sind unter anderem am Donnerstag, 5. November, 15 Uhr, eine Hörspielproduktion von Kindern in der Roten Schule (kurzfristige Anmeldungen noch unter Telefon   0 44 71/70 98 89, und um 21 Uhr die Lesung biblischer Texte in St. Josef. Am Freitag, 6. November, 15 Uhr, gibt’s Lesungen „Auf Wunsch“ in der Fußgängerzone, das Mitmach-Experiment „Blind im Alltag“ ist um 17 Uhr im Rathaus, eine anschließende Lesung mit Michaela Eiben sowie eine Lesung um 19.30 Uhr mit der Autorin Margarete Bertschik in der Cloppenburger Buchhandlung Terwelp, Lange Straße 8.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.