• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Aufführung: Härtetest für den Schwiegersohn

15.12.2017

Strücklingen Klassisch-elegante Tapeten, ein aufwendiger Kaminsims, dezent-verschnörkeltes Mobiliar aus edlen Hölzern und eine gediegene Dekoration: Die Strücklinger Theaterbühne verwandelt sich in den nächsten Wochen in einen vornehmen Salon, denn „Paolo ut Italien“ kommt nach Strücklingen.

Die Theatergruppe Strücklingen probt mit Begeisterung und vollem Einsatz für ihr neues Stück. Und darum geht es: Geschenke und Blumen treffen massenweise ein, Lieferanten klingeln, das Buffet muss aufgebaut und Platzkarten müssen verteilt werden – Dienstmädchen Lisa weiß kaum noch, wo ihr der Kopf steht: In der Villa ihrer resoluten Chefin Karoline Friederike von Waldenburg laufen die Vorbereitungen zur großen Feier ihres runden Geburtstages auf Hochtouren. Diesen Anlass möchte Paul, der Verlobte von Tochter Dorothee von Waldenburg, nutzen, um sich endlich seiner zukünftigen Schwiegermutter vorzustellen.

Doch der erste Eindruck ist oft entscheidend und Karoline hat ganz besondere Vorstellungen, was Herkunft und Stand ihrer Schwiegersöhne angeht. Zudem ist sie der festen Meinung, Männer im Allgemeinen seien zu nichts zu gebrauchen. Gärtner Egbert bringt Paul schließlich auf eine ungewöhnliche Idee, und plötzlich muss sich Paul nicht nur vor den Nachstellungen der neugierigen Nachbarin Reinhilde Fuhrmann retten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Premiere der plattdeutschen Komödie, geschrieben von Claudia Freese, ist am 10. Februar 2018 um 19.30 Uhr. Weitere Aufführungen finden am 11., 16., 17., 18., 21., 23. und 24. Februar, jeweils um 19.30 Uhr im Pfarrheim in Strücklingen, Kolpingstraße 2b, statt. Der Vorverkauf läuft, Karten gibt es für sechs Euro bei der Raiffeisenbank Strücklingen, Hauptstraße 641.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.