• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Zugverkehr nach Unfall gestört
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Zwischen Hude Und Delmenhorst
Zugverkehr nach Unfall gestört

NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Strücklingen feiert die Musik

31.05.2019

Strücklingen Das 70. Kreismusikfest des Landkreises Cloppenburg fand traditionell am Himmelfahrtstag im Rahmen der Feier zum 50-jährigen Bestehen des Musikvereins Strücklingen in der Ortschaft Strücklingen statt. Am Vorabend gab es ein Jubiläumskonzert im Festzelt. Rund 600 Besucher lauschten beim lockeren Auftakt den Märschen, Stimmungsliedern und Schlagern. Es herrschte eine tolle Stimmung. Das Konzert war passend zum runden Geburtstag des Musikvereins eine Reise durch die musikalische Vergangenheit. Und das Konzert hatte auch noch einen sozialen Aspekt, denn ein Teil des Reinerlöses kommt dem Verein „Flugkraft – Fotoprojekt gegen Kinderkrebs“ zugute.

Am Himmelfahrtstag dürfte der musikalischste Ort im Landkreis Cloppenburg Strücklingen gewesen sein. Rund 1000 Musikerinnen und Musiker sowie Spielleute aus dem gesamten Landkreis gaben sich im Saterland ein Stelldichein. Schon der Einmarsch der Musikkapellen war recht stimmungsvoll. Zusammen mit vielen Besuchern verliehen sie Strücklingen an diesem sonnigen Tag eine ganz besondere Note. Spätestens als sich auf der Sportanlage des Sportvereins Strücklingen die Musikanten versammelt hatten, dürfte jedem klar geworden sein: Strücklingen stand am Donnerstag ganz im Zeichen der Blasmusik.

Etwas Sonnenschein, ausgelassene Stimmung und wunderschöne Klänge verbreiteten sich in der Luft, zusammengefasst kann man sagen ein tolles Kreismusikfest. Die Wertungsspiele, aber auch die musikalischen Vorträge aller Vereine waren wieder ein Aushängeschild für die Qualität der musikalischen Arbeit im Landkreis Cloppenburg. „In den sieben Jahrzehnten waren die Kreismusikfeste eine intakte Brücke zwischen den örtlichen Musikverein und dem Kreismusikverband. Dafür gilt es allen Brückenbauern zu danken. Das Treffen der aktiven Musiker ist und bleibt ein musikalischer Höhepunkt in unserem Landkreis“, sagte die Präsidentin des Kreismusikverbandes, Marlies Hukelmann, aus Löningen.

Der besondere Dank von Saterlands Bürgermeister Thomas Otto galt dem Musikverein Strücklingen für die Ausrichtung der Veranstaltung. „Nur durch den ehrenamtlichen Einsatz sei es möglich, dass das Kreismusikfest in der Gemeinde Saterland stattfinden kann“, so Otto. „Das wir das 70. Kreismusikfest ausrichten dürfen, erfüllt uns mit unglaublichem Stolz. Heute liegt die größte Herausforderung darin, junge Menschen zu finden, die den Verein durch ihr eigenes Musizieren unterstützen und dauerhaft begeistern lassen“, meinte die Vorsitzende des Jubiläumsverein in Strücklingen, Kathrin Murra.


Mehr Fotos sehen sie unter   www.nwzonline.de/fotos 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.