• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

KIRCHE: Tauf-Premiere im Scharreler See

12.09.2005

SCHARREL SCHARREL - Zu einem ganz besonderen Tauf-Gottesdienst hatte die evangelisch-freikirchliche Gemeinde Sedelsberg der Baptisten am Sonntagvormittag an den Maiglöckchensee in Scharrel eingeladen. Dort wurde die 41-jährige Nina Schell aus Scharrel im See getauft.

Neben den Gemeindemitgliedern aus Sedelsberg und der Muttergemeinde Elisabethfehn waren aber viele Interessierte gekommen, um einmal zu erleben, wie eine Baptisten-Taufe im See stattfindet. In seiner Ansprache machte Pastor Dietmar Michalzik den Gläubigen und Besuchern deutlich, dass es sich bei der Taufe im See um eine Form der Taufe handele, wie sie bei den ersten Christen vor mehr als 2000 Jahren üblich gewesen sei. Es sei jedoch nicht richtig, dabei von einer Erwachsenentaufe zu sprechen, meinte Michalzik. Getauft werde aufgrund des persönlichen Glaubens. Daher müsse es auch eigentlich Glaubenstaufe heißen, wobei nicht das Alter, sondern der Glaube entscheidend sei. „Der Glaube soll der Taufe vorausgehen und nicht der Glaube der Taufe folgen“, erläuterte Pastor Michalzik den Gästen.

Täufling Nina Schell aus Scharrel zählt seit drei Jahren zur evangelisch-freikirchlichen Gemeinde. Sie wurde den Gemeindemitgliedern zunächst nach der Predigt im Freiluft-Gottesdienst von Pastor Dietmar Michalzik vorgestellt. Sowohl für den Pastor als auch für die Gemeindemitglieder war es eine Premiere, denn in einem See hatte es hier in der Region bisher noch keine Taufe gegeben. Nachdem Nina Schell vorgestellt worden war und auf Fragen zu ihrem Glauben geantwortet hatte, schritt sie gemeinsam mit Pastor Michalzik in den Maiglöckchensee. Dort wurde sie nach einem entsprechenden Taufbekenntnis durch Untertauchen „im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes“ getauft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Freiluft-Gottesdienst beinhaltete auch einen Kinderteil, in dem Johanne Bergmann als Bauchrednerin mit ihrer Handpuppe Karla den Kindern die Hintergründe einer Taufe näher brachte. Johanne Bergmann begleitete den Gottesdienst zudem mit ihrer Gitarrenmusik und Gesang.

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst waren alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen gemütlichen Beisammensein und Grillen eingeladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.