• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Euro-Musiktage gastieren an der Talsperre

07.09.2017

Thülsfelde /Bösel Musik liegt in der Luft: Im Rahmen der Euro-Musiktage in Bösel findet auf dem Aktionsplatz an der Thülsfelder Talsperre am Samstag, 9. September, 15 Uhr, ein Freiluftkonzert statt.

Freunde der Blasmusik sind herzlich eingeladen, ein hochkarätiges, vielseitiges Orchester unter Leitung der Dirigenten Lukas Borek und Jiri Vojtech aus Tschechien zu erleben. Die Musiker des Blasorchesters der Grundkunstschule von František Kmoch aus Kolín (Dechový orchestr Základní umělecké školy Františka Kmocha) sind zum vierten Mal in Bösel dabei und beherrschen ein beeindruckendes Repertoire an musikalischer Bandbreite. So dürfen die klassisch-traditionellen Blasmusikstücke wie Polka und Märsche nicht fehlen, sie werden aber beeindruckend ergänzt durch Stücke aus der modernen Popmusik und aktuelle Konzertnoten. Lukas Borek arrangiert und schreibt darüber hinaus auch eigene Musikstücke für das Orchester, das 1962 von Richard Poletin gegründet wurde. Der Eintritt ist frei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.