• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Varrelbuscher ermitteln neuen König

27.06.2019

Varrelbusch Die St. Hubertus Schützengilde Varrelbusch, Petersfeld, Resthausen, Falkenberg, Staatsforsten lädt am Wochenende zum Schützenfest ein. Gefeiert wird am Samstag, 29. Juni, und Sonntag, 30. Juni.

Am Samstag kommen zunächst die Kinder zu ihrem Recht, denn dann beginnt die Kinderbelustigung. Für die Schützen heißt es um 15 Uhr antreten. Dann soll am Ehrenmal ein Kranz niedergelegt und der Adler abgeholt werden. Um 16 Uhr wird die Festmesse im Festzelt gefeiert. Um 17 Uhr beginnt das Adlerschießen um die Königswürde. Während des Lockern des Adlers werden Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder vorgenommen. Gespannt warten alle auf den Nachfolger von König Marco Deddens vom Zug Varrelbusch. Der neue König wird in diesem Jahr vom Zug Staatsforsten gestellt. Gegen 20 Uhr soll die Entscheidung fallen. Dann wird ins Zelt einmarschiert und der Festball beginnt.

Am Sonntag geht es um 13.15 Uhr mit dem Antreten der Züge weiter. Der Zug 1 trifft sich bei Düker, die Züge 2 und 4 bei der Schule und die Züge 3 und 5 bei Iken. Gegen 14.15 Uhr beginnt der Festmarsch. Es folgen Ehrungen und Auszeichnungen einschließlich der Jugendmajestäten. Um 16 Uhr ist die Siegerehrung von der Kinderbelustigung, anschließend wartet ein Bonbonregen auf die Kinder. Um 17.40 Uhr heißt es wieder Antreten. Die auswärtigen Vereine werden abgeholt und der neue Thron. Gegen 18.15 Uhr ist dann auf dem Feldherrenhügel die Proklamation des neuen Königs. Der große Festball beginnt dann um 19 Uhr.

Bereits am Mittwoch, 26. Juni, fand das Preisschießen für Kinder und Jugend statt. Am Freitag, 28. Juni, ist das Vereinsprinzen- und Vereinsschülerprinzenschießen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.