• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Stv Barßel: Verein verzichtet auf Tribüne

30.01.2012

BARßEL Mit seinem sportlichen Angebot gehört der Sport- und Turnverein (STV) Barßel zu einem der attraktivsten Vereine in der Gemeinde Barßel. „In allen Sparten haben wir hervorragendes Personal und können überall mit großen Erfolgen aufwarten“, resümierte Vorsitzender Torsten Punke am Freitagabend auf der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim. Um das Niveau zu halten, bedürfe es nicht nur der Mithilfe der Mitglieder, sondern auch der Unterstützung von Sponsoren.

So sei es gelungen, keine roten Zahlen zu schreiben. Zwar habe man bei den Veranstaltungen keine großen Gewinne machen können, aber es sei trotzdem gelungen, jede Abteilung finanziell abzusichern, so der Vorsitzende des rund 600 Mitglieder starken Vereins. Gut voran schreite der Erweiterungsbau des Clubhauses. „Wenn noch einige Mitglieder in den nächsten Wochen tatkräftig mit anpacken, dann können wir bald Einweihung feiern. Jede helfende Hand wird benötigt“, erklärte der Bauleiter Clemens Büscherhoff.

Richtig rund lief es im sportlichen Bereich. Das ging aus den Berichten der einzelnen Abteilungen hervor. Im Jugendbereich kann der Verein in allen Klassen eine Mannschaft stellen. In der Leichtathletikabteilung unter Alfred Maß gab es gute Platzierungen auf Regional- und Landesebene. Die wurden ebenfalls in der Karate- und Tischtennisabteilung erzielt. „Die Sportangebote des Vereins sind für die Zukunft gerüstet. Allerdings dürfen wir uns nicht auf dem bisherigen Erfolg ausruhen, sondern müssen weiter das Augenmerk auf den Fortbestand der Sparten richten“, so Vorsitzender Punke.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nicht weiter forciert werden soll der geplante Bau einer Tribüne. Das sei momentan nicht realisierbar. Alle bisherigen Spenden und Käufer von Bausteinen könnten ihr Geld zurückbekommen, würden jedoch zugleich gebeten, das Geld für die Umbau und die Sanierung des Clubhauses zu spenden, sagt der Vorsitzende.

Punke appellierte an alle Eltern, sich mehr in das Vereinsleben einzubringen und kritisierte, sich nicht nur bei Festen „begrillen“ zu lassen. Änderungen gab es in der Vorstandsetage. Während Punke Vorsitzender blieb, ist sein Stellvertreter nun Egbert Gröneweg, dritter Vorsitzender ist Hannes Meisterfeld. Kassenwart bleib Jens Schröder, Schriftführer sind Florian Höhl und Sportwart Joachim Beckmann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.