• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Von stimmungsvoll bis besinnlich

22.11.2016

Sedelsberg Das Blasorchester Sedelsberg lädt alle Saterländer und Interessierte aus den umliegenden Gemeinden zum alljährlichen Weihnachtskonzert ein. Dieses findet am ersten Advent, Sonntag, 27. November, um 17 Uhr in der St.-Petrus-Canisius-Kirche in Sedelsberg statt. Nach den sehr erfolgreichen Weihnachtskonzerten in den vergangenen Jahren werden auch in diesem Jahr musikalische Höhepunkte für Jung und Alt präsentiert. Unter der Leitung von Mechthild Hinrichs hat das Orchester mit seinen 75 aktiven Musikern ein vielfältiges Programm vorbereitet.

Neben traditionellen Advents- und Weihnachtsliedern zum Mitsingen spielt das Orchester Stücke wie „The glory of love“, „Cassio piah“ oder auch die Titelmelodie aus der Eiskönigin, „Let it go“. Zudem werden einzelne Musikerinnen und Musiker Gedichte und Weihnachtsgeschichten vortragen.

Gestartet wird das Konzert auch in diesem Jahr wieder von den 15 Jungen und Mädchen aus der Blockflötengruppe unter der Leitung von Renate Schulte. Im Anschluss daran wird das mittlerweile 45-köpfige Jugendblasorchester unter der Leitung von Simone Tieke Stücke wie „HollyJolly Christmas“, „We wish you a merry christmas“ oder auch „Hallelujah“ zu Gehör bringen. Auch mit einer Gesangseinlage wollen die Musiker die Kirchenbesucher an diesem Abend erfreuen.

Außerdem hält das Orchester wieder einige Überraschungen bereit. Stimmungsvolle Lieder, überzeugende Gesangsdarbietungen, weihnachtliche Texte und eine schöne und besinnliche Atmosphäre sollen die Besucher vom Weihnachtstrubel ablenken und Vorfreude auf Weihnachten bescheren. Dazu wird die Kirche wieder in ein besonders stimmungsvolles Licht getaucht.

Die Moderation durch das weihnachtliche Programm übernimmt erneut Karsten Knelangen.

Weitere Nachrichten:

Blasorchester Sedelsberg | Weihnachten

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.