NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Versammlung: Züchter aus zwölf Vereinen erwarten 2000 Kaninchen

02.04.2013

Cloppenburg Die Landesverbandsschau Weser-Ems der Rassekaninchenzüchter geht im nächsten Jahr in Cloppenburg über die Bühne. Als Termin hierfür stehen der 25. und 26. Januar fest.

Während der Generalversammlung des Kreisverbandes Oldenburger Münsterland im Haus der Rassekaninchenzüchter an der Cloppenburger Leharstraße befassten sich Vertreter von zwölf Vereinen aus den Kreisen Cloppenburg und Vechta mit der Vorbereitung der überregionalen Schau, die vom Kreisverband und den angeschlossenen Vereinen organisiert wird. Mit der Ausstellungsleitung wurde ein Team – bestehend aus Hubert Osterkamp, Georg Hogeback, Franz Vogel (alle Cloppenburg), Peter Rolfes (Kroge), Rainer Albers (Lohne) und Thomas Rickermann (Friesoythe) – beauftragt. Zu der Ausstellung, der auch eine Erzeugnisschau angeschlossen wird, erwartet man mehr als 2000 Kaninchen aus zahlreichen Rassen und Farbenschlägen von Züchtern aus dem Osnabrücker Raum bis hin zur Nordseeküste.

Kreisverbandsvorsitzender Franz Vogel berichtete in einem Rückblick auf 2012 über große Erfolge der Südoldenburger Züchter auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene. Es gingen 22 Landesmeistertitel an den Kreisverband Oldenburger Münsterland. Siebenmal wurden Züchter aus den Kreisen Cloppenburg und Vechta Europameister. Als besonders erfreulich bezeichnete Vogel das gute Abschneiden von Jungzüchtern auf nationaler und internationaler Ebene.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zuchtwart Georg Hogeback bescheinigte den Ausstellern auf neuen Lokalschauen innerhalb des Kreisverbandes eine gute Qualität der Ausstellungstiere. Jugendleiter Hugo Rosenwinkel freute sich über eine Steigerung der Eintragungen von Tieren der Jungzüchter in das Zuchtbuch.

In diesem Jahr findet die Jugend- Jungtierschau des Landesverbandes am 31. August und am 1. September in Bösel statt. Die Kreisverbandsschau wird der Lokalschau der Böseler Kleintierzüchter am 30. November und 1. Dezember angeschlossen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.