• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Kultur

Rassekaninchenzucht: Zwergwidder von Rena auf Bundesschau ganz groß

17.12.2011

FRIESOYTHE Einen großen Grund zur Freude hatten die Friesoyther Rassekaninchenzüchter auf der 30. Bundeskaninchenschau in Erfurt. Dort wurde die Friesoyther Jungzüchterin Rena Rickermann aus Lahn mit der Rasse „Zwergwidder wildfarben“ und beachtlichen 386,0 Punkten Deutsche Jugendmeisterin. Auf dieser weltweit größten Rassekaninchenschau wurden über 25 000 Rassekaninchen nach allen züchterischen Kriterien von Preisrichtern aus dem gesamten Bundesgebiet bewertet. Hierbei setzte sich die Jungzüchterin mit ihrer Zuchtgruppe gegen 28 weitere Jungzüchter und Jungzüchterinnen aus ganz Deutschland mit „Zwergwidder wildfarben“ durch. Zudem hatte sie mit 97,0 Punkten einen Klassensieger in ihrer Zuchtgruppe.

Ein Beweis dafür, dass die Friesoyther Rassekaninchenzüchter bundesweit für die hohe Qualität ihrer Rassekaninchen bekannt sind, zeigen weitere hohe Ergebnisse auf dieser Bundesschau: Leana Thoben aus Neuscharrel mit „Zwergwidder blau“ und 385,0 Punkte, Cordula Jansen aus Ellerbrock mit „Deutsche Widder wildfarben“ 386,5 Punkte, Hubert Thoben aus Neuscharrel mit „Havanna“ 384,5 Punkte, Thomas Rickermann aus Lahn mit „Kleinchinchilla“ 384,5 Punkte, Paul Röckers-Bröker aus Lahn mit „Lohkaninchen schwarz“ und 383,5 Punkte.

Am 28. und 29. Januar 2012 findet in Cloppenburg die Landesverbandsschau Weser-Ems statt, auf der die Friesoyther Rassekaninchenzüchter wieder erfolgreich sein möchten. Wenn jemand Interesse an diesem Hobby hat, hat er die Möglichkeit, am 7. Januar 2012 um 20 Uhr auf der Jahreshauptversammlung, oder jeden ersten Sonntag im Monat um 10 Uhr – jeweils bei der Gaststätte Laing in Ellerbrock – unverbindlich vorbeizukommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.