• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FESTBALL: 130 „Schiris“ auch beim Tanz korrekt

11.10.2005

RAMSLOH Wolfgang Thesing ist froh, so junge Schiedsrichter im Norden zu haben. Das sichere letztlich auch den Spielbetrieb.

Von Wilhelm Hellmann RAMSLOH - Gut 130 Schiedsrichter der Schiedsrichtervereinigung Nord zeigten sich jetzt mal nicht in ihrem Referee-Outfit. Vielmehr hatten sie den grünen Rasen gegen das Tanzparkett getauscht. Entsprechend war auch die festlich-korrekte Kleidung ausgefallen. Immerhin trafen sich die „Pfeifenmänner“ und „-frauen“ zum Winterball.

Wolfgang Thesing, Vorsitzender der Schiedsrichtervereinigung Nord, hatte die Schiedsrichter samt Begleitung im Gasthof Moorschänke in Ramsloh willkommen geheißen. Thesing zeigte sich erfreut über die Teilnahme so vieler junger Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter: „Um die Zunft der Schiedsrichter und somit auch der Sportvereine“ müsse der Norden nicht bangen. Mit Imke Meinerling verfügen die Referees sogar über eine Schiedsrichterin, die bis zur Damen-Bundesliga aufgestiegen ist und ebenso in der Herren-Landesliga ihren Job macht. Und mit Frank Willenborg sei man in der Regionalliga vertreten. Willenborg ist damit ranghöchster Schiedsrichter im Kreis Cloppenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um für eine lange Ballnacht gerüstet zu sein, stärkten sich die Schiedsrichter und ihre Gäste zunächst bei einem ausgiebigen Festmenü. Danach standen dann zahlreiche Ehrungen langjähriger treuer Schiedsrichter an.

Die goldene Nadel der Schiedsrichtervereinigung für 20 Jahre Schiedsrichtertätigkeit gab es für Wilhelm Schlangen vom BV Neuscharrel. Die Verdienstmedaille mit Urkunde des NFV für 25-jährige Tätigkeit als Schiedsrichter gab es für Reinhold Hüntling (BW Ramsloh), Hermann Schulte (SV Strücklingen) und Günther Pohlabeln (SV Gehlenberg-Neuvrees). Für ihren 30-jährigen „Dienst an der Pfeife“ überreichte Wolfgang Thesing den Schiedsrichtern Theo Schlangen vom SV Scharrel und Günther Bohlsen vom BV Neuscharrel als Zeichen des Dankes der Schiedsrichtervereinigung Nord einen Ehrenteller.

Aufgelockert wurde Ballnacht durch eine Tombola mit mehr als 200 Preisen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.