• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SCHIEßEN: 267 Anstecknadeln an treffsichere Schützen verteilt

28.06.2008

VAHREN Mit 28 Siegen und 56 Platzierungen auf den vorderen Rängen hat der Zug Vahren erneut die erfolgreichste Vertretung bei den Zugmeisterschaften der St. Sebastian Schützenbruderschaft Vahren, Stapelfeld und Umgebung gestellt. An zweiter Steller platzierte sich der Zug Galgenmoor, der 21 Siege und 42 Platzierungen verbuchte. Den dritten Platz belegte der Damenzug mit 13 Siegen und 22 Platzierungen.

Der Zug Pastorenbusch, der 15-mal siegte und sich 13-mal auf den zweiten oder dritten Plätzen eintrug, kam auf Platz vier. Den fünften Rang belegte der Zug Stapelfeld mit zwölf Siegen und elf Platzierungen. Bei den Wettbewerben zwischen den Vertretungen der einzelnen Züge gab es mit insgesamt 355 Starts in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Kleinkaliber und Kleinkaliber-Pistole eine Steigerung bei den Teilnehmerzahlen um fast 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Bei der Siegerehrung verteilten Präsident Paul Hemme und Vereinsschießleiter Benno Rempe insgesamt 267 Anstecknadeln in Gold, Silber und Bronze.

Die besten Schützen in den einzelnen Klassen – Luftgewehr-Freihand: Heinrich Bünnemeyer (134 Ringe), Sabine Grönjes (132), Marlen Osterburg (126), Günter Hemme, (125). Luftgewehr-Auflage: Roswitha Busken (100), Wolfgang Busken (100), Josef Bünnemeyer (99), Helga Högemann, Hermann Meyer, Hilke Rohe, Nicole Schlömer (alle 98 Ringe). Luftgewehr-Angestrichen: Josef Bünnemeyer (96), Werner Frye, August Raker, Aloys Greten (alle 95 Ringe). Luftpistole: Walter Sprock (138), Jürgen Klein (135), Andreas Möller (134).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kleinkaliber-Dreistellung: Günter Hemme (128), Franz-Josef Bünnemeyer (125), Friederike Hemme (114), Patrick Hemme (114). Kleinkaliber-Auflage: Hubert Thienel (98), Roswitha Busken, (97), Detlef Rohe (96), Friederike Hemme (95), Alfons Meyer (95). Kleinkaliber-Angestrichen: August Raker (90), Josef Bünnemeyer (86), Alfons Meyer (86). Freie Pistole: Wolfgang Deters (131). Sportpistole: Walter Sprock (190). Standardpistole: Walter Sprock (133).

Im Schießen um den Luftgewehr-Freihand-Pokal holte sich der Damenzug mit 737 Ringen den Siegerpokal, vor dem Zug Vahren (718), dem Zug Galgenmoor (690) und dem Zug Pastorenbusch (407). Beste Schützen: Heinrich Bünnemeyer (134), Marlen Osterburg (126), Günter Hemme (125), Hartmut Osterburg (123), Franz-Josef Bünnemeyer (122). Der Kleinkaliber-Pokal ging mit 565 Zählern an den Zug Vahren. An zweiter Stelle platzierte sich der Damenzug (559) vor Galgenmoor (552), Pastorenbusch (535) und Stapelfeld (520). Beste Einzelschützen: Hubert Thienel (98), Roswitha Busken (97), Hanno Heck (97), Detlef Rohe (96), Friederike Hemme (93), Alfons Meyer (92).

Beim Schießen um den Luftgewehr-Pokal erzielten der Damenzug und der Zug Vahren mit jeweils 586 Ringen zwar die besten Ergebnisse, da jeder Zug aber nur einen Pokal erhält, ging die Siegertrophäe an den Zug Galgenmoor, der 581 Zähler erzielte. Den vierten Platz erreichte der Zug Pastorenbusch mit 567 Ringen, vor dem Zug Stapelfeld, der 542 Zähler für sich verbuchte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.