• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

A-Junioren: Abstiegsbedrohte Löninger feiern ersten Auswärtssieg

20.03.2012

KREIS CLOPPENBURG Torfestival im Stadion an der Thüler Straße: Die in der Landesliga spielenden A-Junioren-Fußballer Hansa Friesoythes haben am Sonnabend ihr Heimspiel gegen den TV Bunde 5:4 (4:0) gewonnen. Beim Bezirksligisten SG Essen/Bevern war dagegen Schmalhans Küchenmeister: Die Spielgemeinschaft kam gegen den Tabellenletzten FC Rastede zu einem 1:0-Heimerfolg. Die SG Altenoythe/Bösel erkämpfte sich bei der SG DHI Harpstedt ein 0:0.

Landesliga: Hansa Friesoythe - TV Bunde 5:4 (4:0). Die Friesoyther spielten gegen den Meisterschaftskandidaten im ersten Durchgang groß auf. Claas Göken erzielte in der 33. Minute die Führung. Dann ging es Schlag auf Schlag: Ein Eigentor von Kruse (37.) und die Tore von Levent Serin (40.) sowie Lukas Ostermann (42.) bescherten der Heimelf eine hoch verdiente 4:0-Pausenführung.

Nach dem Seitenwechsel starteten die Gäste eine Aufholjagd – begünstigt durch nachlassende Friesoyther. Eike-Tjark Schmidt (67., 68.) und Tim-Philipp Huxsohl (69.) brachten Bunde auf 3:4 heran. Hansa berappelte sich wieder. Lohn der Mühen war das 5:3 durch Max-Georg Wilken (73.). In der 78. Minute schwächten sich die Friesoyther selbst: Der bis dahin überragende Markus Reimann sah wegen Beleidigung seines Gegenspielers die Rote Karte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In Überzahl warf Bunde alles nach vorne. Derk Göbbeler verkürzte auf 4:5 (86.). Doch den knappen Vorsprung rettete Friesoythe über die Zeit.

Tore: 1:0 Göken (33.), 2:0 Kruse (37., Eigentor), 3:0 Serin (40.), 4:0 Ostermann (42.), 4:1, 4:2 Schmidt (67., 68.), 4:3 Huxsohl (69.), 5:3 Wilken (73.), 5:4 Göbbeler (86.).

Hansa Friesoythe: Malke - Cloppenburg, Wilken (76. De-Lima), Serin, Yenipinar, Ostermann (56. Brinkmann), Göken, Reimann, Yasin, Tholen, Metzger.

Bezirksliga: Delmenhorster TB - VfL Löningen 2:3 (0:1). Die Zuschauer sahen eine kampfbetonte Begegnung. Kurz vor der Pause erzielte Alexander Timpe die Gästeführung (45.). Auch nach dem Seitenwechsel schenkten sich beide Mannschaften nichts. Der VfL erwischte den besseren Start. In der 52. Minute markierte Hinnerk Künnen das 2:0.

Eine Unaufmerksamkeit der Gäste nutzten die Delmenhorster zum Anschlusstreffer (58.). Doch davon ließen sich die Löninger nicht aus dem Konzept bringen. Nur 120 Sekunden später stellte Piet Risse den alten Zwei-Tore-Abstand wieder her. Die Delmenhorster versuchten noch einmal alles. Doch mehr als der 2:3-Anschlusstreffer in der 85. Minute sprang dabei nicht mehr heraus.

1. FC Nordenham - FC Lastrup 0:1 (0:0). Der erste Abschnitt war von Zweikämpfen geprägt. Torchancen waren Mangelware. So ging es mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause.

Im zweiten Abschnitt waren die Lastruper besser. In der 52. Minute erzielte Post die verdiente Führung. Der Gegentreffer verunsicherte die Hausherren. Doch die Lastruper konnten daraus kein Kapital schlagen. In den letzten 20 Minuten kamen die Nordenhamer wieder besser in die Begegnung und erspielte sich gute Möglichkeiten, die er aber allesamt ungenutzt ließ.

Tor: 0:1 Post (52.).

FCL: Burrichter - Mittler, Haker, Klaus Wilken, Klostermann, Meyer, Philipp Wilken, Bamstedt, Hömmen, Zwirchmair, Somborn (30. Post).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.