• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Albert-Schweitzer-Schule gewinnt Fußballvergleich

03.05.2013

Barßel Immer wieder hallten am vergangenen Dienstag die Anfeuerungsrufe durch die Sporthalle im Schulzentrum Barßel. Der Ehrgeiz der Akteure auf dem Hallenboden war beim Hallen-Fußballturnier der Förderschulen im Landkreis Cloppenburg, des Ammerlandes und der benachbarten Oldenburger Schulen recht groß.

Schließlich ging es nicht nur um Urkunden, sondern den drei erstplatzierten Teams winkten Pokale. In diesem Jahr ging die Siegertrophäe an das Team der Albert-Schweitzer-Schule aus Cloppenburg. Im Endspiel besiegte die Truppe das Team der Soeste-Schule Elisabethfehn mit 2:0 Toren. Zu Recht waren beide Mannschaften bis in das Endspiel gekommen. Es standen sich somit die beiden besten Teams des Turniers im Finale gegenüber. Im Finale hatten die Schüler vom Elisabethfehnkanal aber keine Chance gegen die Mädchen und Jungen aus der Kreisstadt. Sehr bescheiden und als guter Gastgeber erwies sich die Soeste-Schule aus Barßel. Die Truppe landete auf dem siebten Platz. Im Spiel um den dritten Platz siegte die Mannschaft der Schule am Vossbarg aus Rastede mit 5:0 Toren gegen die Maximiliam-Kolbe-Schule aus Löningen. Insgesamt landete 51-mal der Ball im Netz.

„Wir wollten gute Gastgeber sein“, kommentierte Organisator Lehrer Uwe Kunze während der Siegerehrung und Pokalverleihung das Abschneiden seiner Schule. Das Turnier verlief reibungslos und die Spiele waren alle fair und freundschaftlich, so Kunze. Für alle teilnehmenden Mannschaften gab es Urkunden und Süßigkeiten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.