• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hochartz erfolgreich operiert

22.09.2017

Altenoythe Eine positive Nachricht aus Hohefeld: Der Torhüter Pascal Hochartz vom Fußball-Kreisklassisten SV Altenoythe II ist vor Kurzem im Friesoyther Krankenhaus erfolgreich am Sprunggelenk operiert worden.

Dies sagte Altenoythes Spielertrainer Stefan Dumstorff vor dem Auswärtsspiel gegen Viktoria Elisabethfehn (Samstag, 18 Uhr) im NWZ-Gespräch. Hochartz hatte sich am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen die DJK Elsten (3:1) das Sprunggelenk gebrochen. Zudem sind weitere Bänder in Mitleidenschaft gezogen worden.

Wie die SVA-Reserve die Torwartfrage nun klären werde, sei zurzeit noch offen, sagte Dumstorff. „Auf Nick Murawski aus der ersten Mannschaft können wir nicht zurückgreifen. Er hat sich am Knie verletzt“, so Dumstorff. Wahrscheinlich werde wohl der Torhüter aus der A-Jugendmannschaft aushelfen müssen, meint Dumstorff.

Der SV Altenoythe II sei auf einem guten Weg. Durch den Sieg gegen die DJK Elsten habe sein Team Rückenwind erhalten. Es sei eine gute Leistung gewesen, sagt Dumstorff. „Es wird schwer, aber nun wollen wir auch in Elisabethfehn etwas Zählbares mitnehmen“, so Dumstorff, der auf seinen Torjäger Torsten Brünemeyer (Knöchelverletzung) verzichten muss.
Die Partien des achten Spieltages im Überblick: VfL Löningen - SV Peheim, DJK Elsten - TuS Emstekerfeld II (beide am Freitag, 19.30 Uhr), SV Höltinghausen II - BV Kneheim (Samstag, 17 Uhr), Viktoria Elisabethfehn - SV Altenoythe II (Samstag, 18 Uhr), Hansa Friesoythe II - BW Galgenmoor (Sonntag, 12.30 Uhr), SV Bethen - BV Neuscharrel (Sonntag, 13 Uhr), BV Bühren - VfL Markhausen, SW Lindern - SC Winkum (beide am Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.