• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hohefelder verlieren Heimspiel

15.04.2019

Altenoythe Der SV Altenoythe hat die Chance am Sonntag verpasst, sich weiter vom Tabellenkeller zu entfernen. Die Hohefelder verloren ihr Heimspiel gegen SW Osterfeine knapp mit 0:1 (0:1). Die Zuschauer sahen keine gute Begegnung.

In der ersten Halbzeit waren die Osterfeiner einen Tick besser. Nach elf Minuten verwandelte Jan Schomaker einen Querpass von Patrick Ihorst zur Gästeführung. Sechs Minuten später hätte sich Ihorst fast in die Torschützenliste des Spiels eintragen dürfen. Doch mit seinem Schuss traf er nur den Außenpfosten.

Die Altenoyther kamen im ersten Abschnitt nur zu einer nennenswerten Torchance durch Marc Brünemeyer. Dieser hatte eine Freistoßflanke von Stefan Brünemeyer über das Tor geköpft. Nach einer halben Stunde mussten die Hausherren das erste Mal auswechseln. Bernd Banemann hatte sich verletzt. Für ihn kam Spielertrainer Christian Hillje in die Partie.

In der Anfangsviertelstunde der zweiten Halbzeit gab es keine nennenswerten Höhepunkte. Erst mit dem Einläuten der Endphase kam Schwung ins Spiel, weil die Altenoyther nun mehr riskierten. In der 74. Minute bediente der eingewechselte Kevin Tholen seinen Mitspieler Arthur Lazowski. Der Pole kam auch zum Kopfball, doch ein Osterfeiner Abwehrspieler klärte auf der Torlinie. Vier Minuten vor Schluss startete Kevin Grammel einen Sololauf. Der Winterneuzugang des BV Cloppenburg tankte sich auch gut durch, aber sein Schuss flog am SWO-Gehäuse vorbei. „Schade, dass wir nicht gepunktet haben“, meinte SVA-Betreuer Thomas Wiesner. Durch die Niederlage bleiben die Altenoyther vorerst bei 26 Punkten.

Tor: 0:1 Schomaker (11.).

SV Altenoythe: Tepe - Philipp Menke, Blancke, Damian Cuper, Langen (46. Tholen), Marc Brünemeyer (65. Andre Brünemeyer), Stefan Brünemeyer, Banemann (30. Hillje), Grammel, Lazowski, Nirwing.

Sr.: Kampling (Papenburg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.