NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Röttger lobt Altenoyther Waldow

28.03.2018

Altenoythe Sebastian Röttger, Trainer des Fußball-Oberligisten SC Spelle-Venhaus, zeigt sich mit der Entwicklung seines Spielers Moritz Waldow sehr zufrieden. „Moritz hat sich sehr gut entwickelt, seit er im Sommer letzten Jahres zu uns gewechselt ist“, lobt Röttger im NWZ-Gespräch den Altenoyther. Zwar sei Waldow in der Hinrunde in ein kleines Loch gefallen, doch davon habe er sich schnell erholt, freut sich Röttger.

Zuletzt gab Waldow beim Auswärtsspiel am vergangenen Freitagabend in Cloppenburg eine Kostprobe seines Könnens ab. Beim 4:2 (2:0)-Sieg seiner Mannschaft bereitete er zwei Treffer vor. Der SC Spelle-Venhaus führt die Oberliga-Tabelle an, und Waldow kam bisher in 21 Ligapartien zum Einsatz. Zudem bestritt er für den SC drei Begegnungen im Niedersachsenpokal. „Moritz ist ein Spieler mit einer hohen Qualität. Schließlich hat er in der Jugend unter anderem beim VfL Osnabrück und bei Eintracht Braunschweig eine tolle Ausbildung genossen“, so Röttger. Er sei froh, dass er einen Spieler solchen Formats in seinem Kader habe und hoffe, dass Waldow auch über den Sommer hinaus beim SC Spelle-Venhaus bleiben wird.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.