• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sport: SV Altenoythe investiert in Vereinsheim-Umbau

08.06.2020

Altenoythe Das Vereinsheim des SV Altenoythe ist in einem schlechten Zustand. Vor allem der Umkleidebereich samt Sanitäranlagen des Gebäudes vor dem Stadion am „Cavens“ in Hohefeld ist zu klein und mehr als in die Jahre gekommen. Normale Standards einer Sportstätte erfüllen die Räumlichkeiten längst nicht mehr. Doch all das wird sich jetzt ändern. Ab dieser Woche wird der Teil des Vereinsheims mit den Umkleidekabinen komplett saniert und erweitert. Das gab SV-Vorsitzender Johannes Hardenberg voller Vorfreude bekannt.

Erstmals vorgestellt wurden die Pläne vor rund zwei Jahren. Geplant ist, die Umkleide zu entkernen und zu erweitern. Neben den vier vorhandenen Umkleiden sollen zwei neue hinzukommen. Ebenso sind unter anderem eine zweite Umkleidekabine für Schiedsrichter, eine weitere Damentoilette, eine Toilette für Menschen mit Beeinträchtigungen und Lagerräume geplant. Der Gebäudeteil wird zudem aufgestockt. Im neu geschaffenen Obergeschoss soll ein rund 110 Quadratmeter großer Gymnastikraum geschaffen werden. Dort könnte dann zum Beispiel Kinderturnen angeboten werden.

Die Kosten belaufen sich auf rund 300 000 Euro. Ein Großteil wird durch Fördermittel abgedeckt. So gibt es aus dem EU-Förderprogramm Leader wohl rund 88 000 Euro, und von der Stadt Friesoythe sind rund 85 000 Euro bewilligt. Der Verein selbst wird sich mit rund 50 000 Euro an Eigenmitteln beteiligen – und mit jeder Menge Eigenleistung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2900
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.