• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

SVA II schließt Planungen ab

30.06.2018

Altenoythe Die Macher des Fußball-Kreisklassisten SV Altenoythe II haben ihre Personalplanungen für die neue Spielzeit abgeschlossen. Die Mannschaft des neuen Trainers Enrico Oertel visiert in der Saison 2018/2019 die Top Fünf der Liga an.

Neben Oertel heuerte noch weitere Akteure bei den Hohefeldern an. Vom SV Petersdorf wechselte Christoph Müller zur Altenoyther Reserve. Vom BV Garrel schloss sich Ali Basgürboga den Altenoythern an. Darüber hinaus rücken Lars Tholen, Simeon Tholen und Jannik Ideler aus der eigenen Jugend in den Kader. Von den A-Junioren der SG Friesoythe/Sedelsberg sicherte sich der Club die Dienste von Oliver Fründt. Unterdessen bringt Kevin von Handorf aus seiner Zeit in der ersten Mannschaft des SVA Bezirksligaerfahrung mit.

Bei den Altenoythern gibt es auch Abgänge zu verzeichnen. „Henno“ Meyer legt eine Pause ein, genau wie Marius Fründt. Stefan Dumstorff hat derweil seine Karriere beendet, während Christian „Elvis“ Langen im Kader der ersten Mannschaft sein Glück versuchen will.

Die Altenoyther haben derweil mit Oertel nicht nur einen neuen Trainer, sondern mit Marcel Lübbers-Siemer auch einen neuen Co-Trainer. Lübbers-Siemer war in der vergangenen Saison als Betreuer im Bezirksliga-Kader unterwegs gewesen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.