• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Altenoythe und Neuscharrel landen auf Platz eins

17.08.2016

Scharrel Mit insgesamt 22 Mannschaften und 88 Schützen war die Beteiligung am diesjährigen Kreiswanderplakettenschießen äußerst gut. Auch wurden recht gute Schießergebnisse erzielt. Ausgetragen wurde das Schießen auf der Schießsportanlage des Schützenvereins „Hubertus“ Scharrel. Vizepräsident Horst Winkelmann vom Schützenkreis Alter Amtsbezirk Friesoythe und Umgebung dankte dem Verein für die hervorragende Ausrichtung.

In der Disziplin Luftgewehr Freihand siegte die Mannschaft des Schützenvereins Neuscharrel mit 1353 Ringen. Bester Schütze mit 353 Ringen war Bernd Kuper. Mit 1348 Ringen ging Platz zwei an den Schützenverein Gehlenberg. Bester Schütze mit 360 Ringen war Hermann Olliges. Der dritte Platz im Luftgewehr-Freihand-Schießen ging an den Schützenverein „Hubertus“ Scharrel mit 1315 Ringen. Beste Schützin (338 Ringe) war Maren Witte.

Beim Luftgewehr-Auflage-Schießen beteiligten sich neun Mannschaften. Tagesbeste Schützin mit 300 Ringen war Maria Windt (Schützenverein Gehlenberg). Sieger in dieser Disziplin wurde der Schützenverein Altenoythe (1190). Bester Schütze des Vereins war Bernd Cloppenburg (299).

Platz zwei sicherte sich der Schützenverein „Hubertus“ Scharrel (1187) vor dem Schützenverein Gehlenberg (1185). Beste Schützin war hier Gisela Hinrichs (298). Bei den Gehlenbergern war es Maria Windt (300).

Bei den Luftpistolen-Schützen ging der erste Platz an den Schützenverein „Gut Ziel“ Strücklingen (1365) mit dem besten Schützen Conrad Bartjen (354). Den zweiten Platz (1248) belegte der Schützenverein Neuscharrel. Bester Schütze war Mathias Thoben-Esens (336).

Platz drei ging an den Schützenverein Scharrel (1245). Bester Schütze wurde Joachim Oltmann (335).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.