• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Amelie Rolfmeyer holt Meisterschaft nach Satzverlust

28.06.2017

Galgenmoor /Cappeln /Hannover Zwei Nachwuchsspieler aus dem Landkreis waren für das Hauptfeld der Tennis-Landesmeisterschaften in Hannover qualifiziert. Für Kajus Framme (BW Galgenmoor, U-12) und die aus Sevelten stammende, für den TV Visbek startende Antonia Felker (U-16) bedeutete das Achtelfinale jeweils das Aus. Framme unterlag Justus Meyer (TC Holzminden), während Felker in drei Sätzen (5:7, 6:1, 3:6) gegen Alexandra Louisa Strauß (TC Sommerborstel) ausschied.

Besser lief es für fünf Spieler der Tennisabteilung von BW Galgenmoor bei den Regionsmeisterschaften des Oldenburger Münsterlandes. Gespielt wurde in Ahlhorn und in Visbek. Gemeldet hatten 19 Vereine insgesamt 124 Teilnehmer.

Bei den Juniorinnen U-11 – hier spielten die Teilnehmerinnen nach dem Modus „Jede gegen jeden“ – war Amelie Rolfmeyer nicht zu bezwingen und holte sich den Titel. Nach einem langen Duell gewann sie 6:7, 6:0 und 10:6 im Match-Tiebreak gegen Celine Marie Krüger (Visbek), die bis dahin ebenfalls drei Spiele gewonnen hatte. Hannah Nieters (Essener TV) wurde Vierte.

Der elfjährige Kajus Framme spielte in der Konkurrenz U-14. Aufgrund seiner Ranglistenpunkte des Deutschen Tennis-Bundes (DTB) überraschend an Nummer drei gesetzt, musste er sich im ersten Spiel mit 5:7 und 6:7 (5:7) knapp dem zwei Jahre älteren Lohner Maximilian Marx geschlagen geben, der am Ende wie Niclas Lanfermann (TV Bösel), der im Halbfinale dem späteren Sieger Gerriet Frohn (TC Dinklage) unterlegen war, Dritter wurde.

In der Nebenrunde setzte sich Framme dann durch. Er besiegte im Halbfinale Friedrich Poppe (SV Cappeln) 6:2 und 6:1. Im Finale gegen Kevin Hinrichs – ebenfalls SV Cappeln – hieß es am Ende 6:3 und 6:2 für Framme. Hier gewann in der U-12-Klasse Bastian Otten (TC Nikolausdorf-Garrel) gegen Teamkollege Noah Hampel 6:3 und 6:4. Beide wurden im Doppel Zweiter.

Luis Korte (BW Galgenmoor, U-14) besiegte im Achtelfinale Frank Heckmann (Ganderkeseer TV) mit 6:1 und 6:1. Im Viertelfinale verlor er wie Framme gegen Maximilian Marx (6:7 und 1:6). Kortes Teamkollege Veit Siemer (ebenfalls U-14) unterlag nach gutem Spiel Hanno Beneke (Lohne) 5:7 und 4:6.

Julian Lanfermann vom TV Bösel, der noch in der U-11 hätte starten können, schaffte es bei den Junioren U-12 bis ins Halbfinale. In einer sehr guten, vor allem im ersten Satz umkämpften Partie setzte sich mit Philippe Dau (Lohne) der spätere Titelgewinner knapper durch, als es das 6:1 und 6:1 ausdrücken konnte.

Mia Deeken (BW Galgenmoor, U-14) siegte in der ersten Runde gegen Theresa Asbree (TV Lohne) glatt mit 6:0 und 6:0 und hatte im Achtelfinale gegen Christina Faber (Lohne) mit gleichem Ergebnis genauso wenig Mühe. Doch im Viertelfinale wartete auf sie die Nummer 1 der Setzliste, Linda Garvels (Dinklage). Mit 2:6 und 1:6 unterlag Deeken der Topfavoritin und späteren Siegerin.

Ins Finale der U-16 zog Gunnar Kordes (TC Emstek) ein. Er unterlag knapp mit 7:5, 2:6 und 7:10 gegen Leon Dödtmann (TC Dinklage). Jan Bäker (TV Emstek) wurde Dritter.

Die für den TV Visbek startete Antonia Felker aus Sevelten unterlag im U-16-Finale Janne Hafermann (Ganderkeseer TV) mit 2:6 und 2:6. Auf Rang drei landete Emelie Meyer (Cloppenburger TC BW) bei den Juniorinnen U-12

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.